Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von AVM GmbH mehr verpassen.

17.08.2012 – 11:57

AVM GmbH

AVM auf der IFA 2012 mit Neuheiten zu Heimnetz und Smart Home

Berlin (ots)

AVM auf der IFA 2012 (Halle 17/Stand 115)

FRITZ!Box-Hersteller AVM auf der IFA 2012 mit Neuheiten zu Heimnetz und Smart Home

Unter dem Motto "Überall zu Hause" präsentiert der Berliner Kommunikationsspezialist AVM seine Premieren zur IFA 2012. In Halle 17, Stand 115 zeigt AVM die spannenden Möglichkeiten, die sich aus dem stärkeren Zusammenwachsen von Heimnetz und Smart Home ergeben.

Eine der IFA-Neuheiten ist die erste intelligente Steckdose von AVM, welche die erfolgreiche DECT-Technologie auch für das Smart Home verwendet. FRITZ!DECT 200 lässt sich in Verbindung mit einer FRITZ!Box mit integrierter DECT-Basis auch von unterwegs mit PC, Telefon oder Smartphone steuern.

Ebenfalls IFA-Premiere feiert die FRITZ!Box 6810 LTE, mit der AVM sein Engagement beim neuen Mobilfunkstandard LTE ausweitet. Dieses Modell setzt auf ein neues, besonders für den LTE-Einsatz entwickeltes elegantes Design und vereint alle für die Kommunikation wichtigen Funktionen in einem Gerät. Der Festnetzanschluss kann komplett entfallen, da die FRITZ!Box 6810 auch Telefonieren über LTE (Voice over LTE) unterstützt.

Redaktionsintern:

Diese und weitere Messeneuheiten zu LTE, WLAN, Powerline und DECT können Sie auf dem AVM-Messestand in Halle 17, Stand 115 live erleben. Gerne können Sie mit dem AVM-Presseteam einen persönlichen Gesprächstermin - auch an den zwei Pressetagen vor IFA-Beginn (29./30. August) - vereinbaren.

Pressekontakt:

AVM Kommunikation
Urban Bastert
presse@avm.de
Telefon 030 39976-242

Original-Content von: AVM GmbH, übermittelt durch news aktuell