Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Deutscher Coaching Fachverlag mehr verpassen.

25.06.2020 – 16:16

Deutscher Coaching Fachverlag

Das GEWINNERmagazin - die Plattform für erfolgreiche Selbstständige

Das GEWINNERmagazin - die Plattform für erfolgreiche Selbstständige
  • Bild-Infos
  • Download

Das kritische Servicemagazin (www.gewinnermagazin.de) liefert aktuelle und relevante News, Fachwissen für Unternehmer und inspirierende Erfolgsgeschichten von Gewinnern für Gewinner. In ausführlichen Interviews erhalten die Leser einmalige Einblicke in erfolgreiche Geschäftsmodelle und die Denkweise der Unternehmer dahinter.

Das GEWINNERmagazin, eine Marke des DCF Deutscher Coaching Fachverlag, hält einen Mix aus Themen rund um Geld verdienen (Marketing-Themen, relevante Studien), Geld sparen (Finanzamt, Digitalisierung, intelligente Systeme), Geld anlegen und ausgeben (Investieren), Unternehmer-Gossip und Firmen-News bereit. Hier werden Berater, Coaches, Verkäufer und andere Branchenführer informiert und inspiriert – und manchmal auch provoziert. Selbständige erfahren beispielsweise, warum Homeoffice für den Vertrieb Bullshit ist, welche Probleme Chefs und Eltern gemeinsam haben und wie das richtige Mindset für Erfolg aussieht.

Hinter dem GEWINNERmagazin stehen die Redakteure von Ruben Schäfer Media, die gerade auch das UnternehmerJournal unter www.unternehmerjournal.de launchen und eine weitere regelmäßige Onlinepublikation planen.

Drei Fragen an Chefredakteur Ruben Schäfer:

Sehen Sie sich selbst als Gewinner?

Definitiv, denn Gewinnen gehört für jeden Unternehmer zum Tagesgeschäft dazu. Kunden, Mitarbeiter, Verhandlungen, dass alles will gewonnen werden. Auch das Geld, dass nach Abzug der Kosten auf dem Konto bleibt, heißt nicht umsonst „Gewinn“. Die meisten erfolgreichen Unternehmer arbeiten allerdings gar nicht, weil es ihnen in hohem Maße ums Geld ginge. Das zeigen Studien, die besagen, dass ab einer Grenze von etwa 70.000 Euro im Jahr das Einkommen kaum noch motiviert. Geld ist natürlich ein Anreiz, aber wenn man allen finanziellen Nöten entwachsen ist, treten andere Faktoren in den Vordergrund. Unternehmer wollen gewinnen – und das will ich auch.

Welche Kompetenzen befähigen Sie denn zur Herausgabe des GEWINNERmagazins?

Wir haben als eine der wenigen Redaktionen in Deutschland verstanden, was in den kommenden Jahren für massive Umbrüche in der Wirtschaft stattfinden werden. Geht es um die Zukunft der Wirtschaft, blicken die Redaktionen der Republik auf Tesla, Lilium, Wirecard oder N26. Dabei sind es gerade die Mittelständler, die im Windschatten der Digitalisierung groß auftrumpfen – oder kläglich absaufen. Die Corona-Krise hat das deutlich gezeigt. Von März bis Juni haben manche Unternehmen die gesamte Belegschaft in Kurzarbeit geschickt, während Firmen aus der gleichen Branche den Umsatz verdoppelt haben. Wir verstehen, was da los ist.

Was steht im GEWINNERmagazin, was die Leser woanders nicht finden?

Das GEWINNERmagazin berichtet aus einer Branche, die in herkömmlichen Medien noch keine große Beachtung findet. Digitales Unternehmertum und digitale Dienstleistungen sind für außenstehende Redaktionen komplex, oft gar pauschal unseriös. Wir schauen uns genau an, was auf dem Markt los ist – und zeigen unseren Lesern, welche Stellschrauben sie drehen können, um zu den Gewinnern der „größten Revolution der Menschheitsgeschichte“ (Frank Thelen) zu gehören.

Ruben Schäfer Media Deutschherrenstr. 204 in 53179 Bonn.