NorCom Information Technology AG

NorCom veröffentlicht Tendenzmeldung zum ersten Quartal 2006 - guter Start in das neue Geschäftsjahr - NorCom im Plan

    München (ots) -

    - Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 16 Prozent gestiegen
    - Steigerung des EBITDA im Vergleich zum Vorjahresquartal um 55
        Prozent  
    - Ausbau der NCPower Product Suite weiter forciert

    Die NorCom Information Technology AG ist gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Der Konzernumsatz liegt mit rund 5,7 Mio. EUR 16 Prozent über dem Vergleichswert zum Vorjahresquartal 2005 (VJ 1. Quartal 4,9 Mio. EUR).

    Auf der Ergebnisseite erzielte die NorCom Gruppe im ersten Quartal ein EBITDA von etwa 597.000 EUR, was im Vergleich zum EBITDA von 384.400 EUR im ersten Quartal 2005 einer Steigerung von 55% entspricht. Nach Abzug von Abschreibungen resultierte ein EBIT von ca. 362.620 EUR, gegenüber einem ausgeglichenen Ergebnis im ersten Quartal des Vorjahreszeitraumes.

    Insgesamt ist die Umsatz- und Ergebnisentwicklung im ersten Quartal bereits sehr positiv, obwohl die kommenden Quartale traditionell die umsatzstärkeren darstellen.

    Auch im weiteren Jahresverlauf rechnet NorCom mit einer insgesamt positiven Geschäftsentwicklung und wird ihre Marktposition im Medien und Broadcast Bereich konsequent weiter ausbauen. Ein wichtiger Meilenstein für den erfolgreichen Ausbau der NCPower Produktsuite gelang der NorCom Gruppe bereits im ersten Quartal 2006 durch den Abschluss eines Vertrages mit dem Norwegischen Rundfunk über die Lieferung eines neuartigen und umfassenden digitalen Musikarchivs. Die Neuartigkeit leitet sich primär daraus ab, dass das gesamte Management der Musikdaten, also der digitale Input bis hin zur Archivierung, innerhalb einer homogenen Prozesskette abläuft und über eine einheitliche Benutzeroberfläche gesteuert wird. Das Investitionspotential für digitale Archive umfasst in den nächsten 3 Jahren laut einer Studie von Frost & Sullivan rd. 1,2 Milliarden US $ im Broadcast Bereich.  

    Zusätzliches Wachstumspotential bietet eine im April 2006 geschlossene Kooperation mit einem führenden Betreiber von IPTV-basierten Technologien. NorCom plant sein Nachrichtenredaktionssystem um Funktionen für IPTV zu ergänzen und in den aufstrebenden IPTV Markt einzutreten.

    Auf der weltweit größten Messe der Medienbranche im April diesen Jahres (NAB in Las Vegas) stellte NorCom erstmals das Apple News Production System vor. NorCom bietet damit als weltweit erstes Unternehmen eine komplett auf Apple basierende Produktionslösung an, incl. Video, Audio, Graphics und Automation. Diese wird nun in einer von NorCom und Apple breit angelegten Roadshow im Mai und Juni in 16 europäischen Städten und 26 Terminen präsentiert, um das Produkt erfolgreich im Markt zu platzieren.

Pressekontakt: NorCom Information Technology AG Stefan-George-Ring 23 81929 München Claudia Rönnau (Marketing) Fon +49 - 89 - 93948-0 Fax +49 - 89 - 93948-111 press@norcom.de

Original-Content von: NorCom Information Technology AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NorCom Information Technology AG

Das könnte Sie auch interessieren: