Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von swedex GmbH mehr verpassen.

06.12.2019 – 09:34

swedex GmbH

swedex-Mitarbeiter sammeln 1000 EUR Spenden für Familienangehörige von Zugopfer

Essen (ots)

Rund 1000 EUR an Spendengeldern sind bei einer großen Sammelaktion des Werbemittelherstellers swedex zusammen gekommen. Die swedex-Mitarbeiter haben den Betrag innerhalb von nur acht Wochen gesammelt, um die Familienangehörige einer Mitarbeiterin zu unterstützen, deren Mutter im Juli 2019 in Voerde von einem fremden Mann vor einen einfahrenden Zug gestoßen wurde.

Zusammenhalt wie in einer Familie

Hinter jedem Unfall steckt eine persönliche Tragödie. Trauer, Schmerz und Fassungslosigkeit sind ständige Begleiter vieler Angehöriger - vor allem, wenn ein Unfall fremdverschuldet war. Doch manchmal kommt von ganz unerwarteter Seite ein Lichtblick, der Hoffnung schenkt und Mut macht. Neben tröstenden Worten und Hilfe bei allen bürokratischen Angelegenheiten können Familien vor allem auch finanzielle Unterstützung sehr gut gebrauchen. "In schweren Zeiten stehen wir bei swedex wie in einer großen Familie zusammen und möchten allen Angehörigen und Betroffenen unsere tiefe Anteilnahme und unser ehrliches Mitgefühl entgegenbringen", sagt Ramzes Khasawneh, CEO der swedex GmbH. Für Kunden aus über 60 unterschiedlichen Branchen bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen, um sie beim Aufbau eines professionellen Markenbildes zu unterstützen.

Unterstützung für Waisen und Halbwaisen

Der gesamte Spendenbetrag wird von der Riyad Khasawneh Foundation nun noch einmal verdoppelt. Riyad Khasawneh, Bruder des Swedex-Geschäftsführers Ramzes Khasawneh, kam im August 2016 bei einem tragischen Autounfall ums Leben und hinterließ eine kleine Tochter. Daher hat es sich die Stiftung zur Aufgabe gemacht, Waise und Halbwaise zu unterstützen, die selbst keinen Rückhalt haben und auf fremde Hilfe angewiesen sind. "Die kleine Jamie ist nun Halbwaise und muss ohne ihre Mutter aufwachsen - weil ein Fremder aus reiner Willkür entschieden hat, dass sie nicht mehr weiterleben darf. Kein Geld der Welt kann diesen tragischen Verlust auffangen. Aber unsere Spenden, die zu 100 Prozent an Jamie weitergegeben werden, können dabei helfen, dass die Familie zumindest finanziell abgesichert ist", so Ramzes Khasawneh weiter.

Soziales Engagement als Unternehmensaufgabe

In der Unternehmenskultur von swedex, dass in diesem Jahr bereits sein 40-jähriges Jubiläum feiert, sind Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Nächstenliebe tief verwurzelt. Der Essener Werbemittelhersteller fördert diese familiären Werte ausdrücklich und versucht, neben dem Alltagsgeschäft auch immer wieder Platz für gemeinnützige Aktionen und soziales Engagement zu finden. "Die swedex Unternehmensführung und natürlich auch alle Mitarbeiter, die gespendet haben, hoffen, dass die kleine Jamie im Kreise ihrer Familie Trost findet und wünschen ihr trotz dieses schrecklichen Verlusts eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Fest", bekräftigt Ramzes Khasawneh abschließend.

Die swedex GmbH mit Sitz in Essen ist Hersteller und Direktvermarkter von Werbeartikeln und Präsentationsprodukten. Für Kunden aus allen Segmenten in ganz Europa bietet das Unternehmen individualisierte und hochwertige Lösungen für ein professionelles Markenbild.

Pressekontakt:


swedex GmbH
Maxstraße 16
45127 Essen
Telefon: +49 (0) 201/1753-3500
E-Mail: info@swedex.eu

Original-Content von: swedex GmbH, übermittelt durch news aktuell