Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rechtsanwalt Markus Mingers

05.07.2019 – 07:02

Rechtsanwalt Markus Mingers

Ihre Rechte beim Online-Shopping: 3 Tipps für ein sicheres Shopping im Netz

Ihre Rechte beim Online-Shopping: 3 Tipps für ein sicheres Shopping im Netz
  • Bild-Infos
  • Download

Online-Shopping ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, doch sind wir Verbraucher wirklich über die Rechte und Pflichten beim digitalen Shopping aufgeklärt?

Rechtsanwalt Markus Mingers gibt drei Tipps für sicheres Shopping im Netz:

Heute melden wir uns mit nachfolgenden Themenvorschlag bei Ihnen:

Ihre Rechte beim Online-Shopping: 3 Tipps für ein sicheres Shopping im Netz

Online-Shopping ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, doch sind wir Verbraucher wirklich über die Rechte und Pflichten beim digitalen Shopping aufgeklärt?

Rechtsanwalt Markus Mingers gibt drei Tipps für sicheres Shopping im Netz:

- Die Widerrufsfrist - 28 Tagefür den Produkttest  

"Jeder Online-Nutzer hat ein Recht auf Widerrufung seines Kaufvertrags", erklärt der Rechtsanwalt. Die Widerrufsfrist ist in § 355 BGB niedergeschrieben und beschränkt sich auf 14 Tage. In diesen 14 Tagen kann der Kaufvertrag widerrufen werden, anschließend haben Sie erneut 14 Tage Zeit, um das Produkt an den Verkäufer zurückzuschicken. Somit ergibt sich eine Gesamtzeit von 28 Tagen, bis die Ware beim Käufer eintreffen muss.

- Wertersatz - Was passiert bei Wertverlust der Ware 

Ein gängiger Irrtum: Abgesehen von Hygieneartikeln können eigentlich alle Produkte zurückgegeben werden. Selbst getragene Badanzüge oder Schuhe dürfen Sie an den Verkäufer zurückschicken. Doch sollte die Ware durch die Verwendung beschädigt werden und dadurch in irgendeiner Weise ihren Wert verlieren, darf der Händler einen "Wertersatz" einfordern, meistens in Form eines geminderten Kaufpreises.

- Rücksendung ohne Originalverpackung möglich?  

2005 fällte das Landesgericht in Frankfurt ein Urteil, denn Online-Händler müssen trotz "Rücksendung nur in Originalverpackung"-Klausel in ihren AGBs, die Ware ohne Originalverpackung zurücknehmen.

Doch Vorsicht: Es gibt Ausnahmen! Bei manchen Produkten beeinflusst die Verpackung den Wert des Produktes und muss somit auch in dieser zurückgegeben werden. Dies kann bei hochwertigem Schmuck oder Parfüm der Fall sein, um den vollständigen Preis erstattet zu bekommen.

Sie wünschen ein individuelles Interview? So stehen wir Ihnen gerne zur
Verfügung:

Schick Media
info@schick-media.de
022117730780