Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Reimann GmbH

25.09.2018 – 17:03

Reimann GmbH

Reimann GmbH auf der ALUMINIUM Düsseldorf

Die Reimann GmbH ist erneut auf der ALUMINIUM vertreten. Vom 29.11 - 01.12.2016 präsentiert das Mönchengladbacher Stahlbauunternehmen sein aktuelles Leistungsportfolio.

Die Reimann GmbH ist erneut auf der ALUMINIUM vertreten. Auf der weltweit führenden B2B-Plattform für die Aluminiumindustrie und ihre wichtigsten Anwendungsbereiche präsentiert das Mönchengladbacher Stahlbauunternehmen

vom 29.11 - 01.12 sein aktuelles Leistungsportfolio. Schwerpunkt ist die Sanierung bestehender Ofenanlagen der Industrie. Neu hinzu gekommen bei Reimann ist der Geschäftsbereich Edelstahlfertigung.

"Wir freuen uns sehr, den Besuchern in diesem Jahr vor allem unsere Fachkompetenz im Bereich der Industrie-Ofensanierung zeigen zu können", erläutert Jürgen Kreutzer, Geschäftsführer der Reimann GmbH. "Nach wie vor stellen wir fest, dass der Trend weg von der Neuinvestition, hin zur Komplettsanierung, geht", so Kreutzer weiter. "Unsere Leistungen im Bereich der Sanierung bestehender Anlagen sind daher auch in diesem Jahr ein wesentliches Messethema für uns."

Bereits seit einigen Jahren schon liegt der Fokus bei Reimann auf diesem Geschäftsbereich. Angefangen als kleine Schlosserei, zählt das Unternehmen heute zu den wichtigen Zulieferern für den deutschen und europäischen Maschinen- und Anlagenbau. Reimann wickelt komplexe Projekte für namhafte Kunden der Branche ab - unter anderem geht es dabei um die Sanierung von Tief- und Stoßöfen sowie von Bundglühöfen und Durchlaufanlagen, kontinuierlich kommen neue Leistungsanforderungen hinzu. Jüngster Zuwachs im Reimann-Portfolio ist der Geschäftsbereich Edelstahlfertigung. Hier bietet das Unternehmen von der Planung, über die Konstruktion und Fertigung, bis hin zu Abnahmen und Technischer Dokumentation Unterstützung für Kunden an.

Mit Blick auf die Sanierung von Industrie-Öfen sieht Jürgen Kreutzer klare Vorteile für seine Kunden: "Eine Sanierung, auch dann, wenn es sich um eine Komplettsanierung handelt, ist wesentlich kostengünstiger, als einen neuen Ofen komplett aufzubauen. Darüber hinaus arbeiten sanierte Öfen ebenso effizient wie neue, wenn sie entsprechend isoliert und mit neuer Brennertechnik ausgerüstet sind."

Von den Vorteilen einer Sanierung überzeugen lassen können sich Besucherinnen und Besucher vor Ort, in Halle 10, am Stand D60. Weitere Informationen auch unter www.reimann-gmbh.com

Die ALUMINIUM ist die weltweit führende B2B-Plattform für die Aluminiumindustrie und ihre wichtigsten Anwendungsbereiche und vereint Produzenten, Verarbeiter und Technologiezulieferer sowie Endverbraucher gleichermaßen. Mit Unterstützung des GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie und der EAA European Aluminium Association zeigt die Messe alle zwei Jahre das volle Leistungsspektrum der Branche: Von der Produktion des Werkstoffs über die Verarbeitung bis zum Endprodukt. Zuletzt zählte die Messe 934 Aussteller und 24.261 Besucher.

Reimann GmbH
Erftstraße 73
41238 Mönchengladbach
Tel:     +49 (0) 21 66 - 1 33 068 - 0
Fax:     +49 (0) 21 66 - 1 33 068 - 33
E-Mail: info@reimann-gmbh.com

Geschäftsführer: Jürgen Kreutzer

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Mönchengladbach
Registernummer: HRB 4889
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 814 800 580 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Reimann GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version