Alle Storys
Folgen
Keine Story von Industrie Kletterer Hamburg mehr verpassen.

Industrie Kletterer Hamburg

Eine Branche über Hamburgs Dächern

Eine Branche über Hamburgs Dächern
  • Bild-Infos
  • Download

Wenn man an Arbeitsorte denkt, kommen Büros, Werkstätten, Ladengeschäfte und dergleichen mehr in den Sinn. So unterschiedlich diese Lokalitäten sind, eint sie die einfache Tatsache, dass sie sich auf dem Boden befinden. Während die einen ihrem Beruf ganz normal zu Fuß nachgehen können, klettern andere Hamburger für Höhenarbeiten über die Dächer der Stadt. Schließlich muss jemand dafür Sorge tragen, dass Fassaden saniert, Dachrinnen gereinigt, Bäume abgetragen, besondere Bauelemente montiert und weitere Aufgaben in großen Höhen erledigt werden. Hier kommen die Industriekletterer ins Spiel.

Schwindelfreie Allrounder zu Seil

Geht es um den Aufstieg in große Höhen, sind Gerüste, Kräne und Hebebühnen gemeinläufig die wohl bekanntesten Techniken. In vielen Fällen sind diese Zugangsmethoden jedoch nicht praktikabel. Zum Beispiel, wenn nicht ausreichend Platz für Aufbauten vorhanden ist, die Reichweite zu gering ist oder es sich aus finanzieller Sicht schlicht nicht rentiert. Die schnelle, flexible und kosteneffiziente Alternative liegt in der Seilzugangs- und Positionierungstechnik. Dank ihr können sich die Höhenarbeiter in Hamburg überall dort einen Zugang verschaffen, wo andere Lösungen an ihre Grenzen stoßen. Nachdem sie ihre Ausrüstung an einem Anschlagpunkt befestigt und sich von oben abgeseilt haben, geht es direkt ans Werk. In der Regel sind Industriekletterer dort anzutreffen, wo es hoch hinauf oder herab geht – darunter Schächte, Hochhausfassaden, Silos, Brücken und mehr.

Die Arbeiten werden nicht nur in jeder Höhe, sondern auch zu jeder Jahreszeit erledigt. Ob bei Wind und Wetter oder strahlendem Sonnenschein: Die Kletterer sind das ganze Jahr über im Einsatz. So gibt es immer wieder saisonale Projekte, welche ihre Kompetenz und Schwindelfreiheit erfordern. Beispielsweise während der Weihnachtszeit, in der leuchtende Dekorationen über den Einkaufsmeilen Hamburgs von den Höhenarbeitern angebracht werden. Oder auch die Umsetzung von Baumpflegemaßnahmen, die nur innerhalb der Schnittfrist im Herbst und Winter stattfinden dürfen.. Um die Kletterer live in Aktion zu erleben, kann es sich beim nächsten Spaziergang durch die Elbstadt lohnen, den Blick auch mal gen Himmel zu wenden.

Sichere und fachgerechte Höhenarbeiten

Das Industrieklettern ist eine abwechslungsreiche und spannende Branche. Gleichzeitig setzen Höhenarbeiten – egal, ob in Hamburg oder anderorts – nicht nur ein großes Maß an Fachkenntnis, sondern auch Sicherheit voraus. Um der berufsbedingten Absturzgefahr umfassend vorzubeugen, gilt im Höhenzugang eine wichtige Bandbreite an Vorschriften. Ergänzend dazu durchlaufen angehende Industriekletterer eine mehrstufige Ausbildung, die sie zur Anwendung der Seilzugangs- und Positionierungstechnik befähigt. Durch das Zusammenspiel von Qualifizierungen, regelmäßig geprüftem Equipment und einer eingehenden Gefährdungsbeurteilung am Einsatzort gewährleisten Hamburger Spezialisten für Höhenarbeiten, dass sämtliche Projekte einwandfrei durchgeführt werden.

Industrie Kletterer Hamburg IKH GmbH
Simon-von-Utrecht-Strasse 18e
20359 Hamburg

Tel.: 040 22864030
E-Mail: kontakt@industrie-kletterer-hamburg.de
Webseite: https://www.industrie-kletterer-hamburg.de
Weitere Storys: Industrie Kletterer Hamburg
Weitere Storys: Industrie Kletterer Hamburg