EnBW Energie Baden Württemberg AG

Neue Ausstellung im EnBW Gebäude in Karlsruhe
Ateliereinblicke 2002 - Fotografien von Karin Kieltsch
Poetische Bilder mit der Spiegelreflexkamera

    Karlsruhe (ots) - Junge Künstler auf dem Weg an die Spitze können
in der Ausstellungsreihe "Ateliereinblicke" der EnBW Energie
Baden-Württemberg AG auf sich aufmerksam machen. In diesem Jahr ist
es Karin Kieltsch, die in einer Einzelausstellung im Karlsruher EnBW
Gebäude und mit einem Katalog vorgestellt wird.
    
    Karin Kieltsch aus Leonberg studierte an der Staatlichen Akademie
für Bildende Künste in Karlsruhe bei Professor Gerd van Dülmen
Malerei.  Die EnBW zeigt jedoch eine andere Facette Ihres Schaffens:
Seit 1995 fotografiert Karin Kieltsch parallel zu ihrer Malerei.
Dabei entstehen erstaunliche Fotografien, die den scharfen und
gleichzeitig einfühlsamen Blick der Künstlerin auf scheinbar
nebensächliche Details unserer Umwelt zeigen. Mit dem Sucher Ihrer
Kamera spürt sie dem Besonderen im Alltäglichen nach, entdeckt Licht-
und Schattenspiele, geometrische Formen und raffinierte
Oberflächenstrukturen. Den für sie richtigen Ausschnitt hält sie dann
im Foto fest und schafft dadurch - übrigens ohne nachträgliche
Bildmanipulationen - kein Abbild, sondern ein Bild.
    
    Die Ausstellung wird am 5. März um 18:00 Uhr eröffnet und ist dann
zwischen dem 6. März und dem 3. Mai 2002 im Foyer des EnBW Gebäudes
in Karlsruhe, Durlacher Allee 93, 76131 Karlsruhe zu sehen. Die
Ausstellung ist montags bis freitags zwischen 10:00 und 18:00 Uhr
geöffnet. Der Eintritt ist frei. Zur Ausstellung erscheint ein
Katalog zum Preis von 5 EUR.
    
    
ots Originaltext: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Nähere Informationen unter (07 21) 63- 1 25 37, Dr. Gisela Grasmück.


EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (07 21) 63-1 43 20
Telefax: +49 (07 21) 63-1 26 72
unternehmenskommunikation@enbw.com
www.enbw.com

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: