Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

26.09.2000 – 10:02

EnBW Energie Baden Württemberg AG

EnBW Akademie als eigenständige Gesellschaft aufgestellt
Auch in der Weiterbildung kommt die Kooperation von EnBW und NWS voran
Weiterbildungs- und Qualifizierungsaufgaben von NWS und EnBW gebündelt

    Stuttgart/Karlsruhe (ots)

Die von den beiden Energieunternehmen
EnBW Energie Baden-Württemberg AG und Neckarwerke Stuttgart AG (NWS)
gegründete gemeinsame Akademie ist als eigenständige Gesellschaft
ausgegliedert worden und firmiert unter EnBW Akademie Gesellschaft
für Personal- und Managemententwicklung mbH. Sitz der neuen
Gesellschaft ist Stuttgart. Das seither bei NWS und EnBW für die
Aufgabengebiete Weiterbildung, Personalqualifizierung und
Führungskräfte-fortbildung zuständige Personal wird in die neue
Gesellschaft übergeleitet.
    
    Zu Geschäftsführern der EnBW Akademie wurden Dagmar Woyde-Köhler,
EnBW , und Kurt Kohler,  NWS, bestellt. In den Verwaltungsrat wurden
Vorstände von NWS, EnBW und EnBW Konzerngesellschaften sowie
Vertreter der Betriebsräte dieser Gesellschaften berufen. Dem
Verwaltungsrat sitzt EnBW Vorstand Hans-Jürgen Arndt vor, sein
Stellvertreter ist Günter Scheck, NWS-Vorstandsvorsitzender.
    
    Ein Schwerpunkt der EnBW Akademie wird sein, die Mitarbeiter von
EnBW und NWS durch qualifizierte Fortbildungsangebote dabei zu
unterstützen, die Heraus-forderungen des sich dramatisch verändernden
Energiemarktes zu meistern. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die
Auswahl und Qualifizierung des Führungskräftenachwuchses.
    
    
ots Originaltext: Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Energie Baden-Württemberg AG
Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21)  63-1 43 20
Telefax: (07 21)  63-1 26 72

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von EnBW Energie Baden Württemberg AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG