Das könnte Sie auch interessieren:

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

09.04.2018 – 11:32

cardioscan GmbH

cardioscan GmbH: Presseeinladung zur FIBO 2018

cardioscan GmbH: Presseeinladung zur FIBO 2018
  • Bild-Infos
  • Download

Dr. Marc Weitl als Gesprächspartner / Interviewtermine unter julia.womelsdorf@cardioscan.de / cardioscan GmbH auf der FIBO: Halle 7, Stand D28 / Ausführliche Hintergrundinformationen

Die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit - die FIBO - findet vom 12. bis zum 15. April 2018 wieder in Köln statt. Mit dabei ist die Hamburger cardioscan GmbH, die erfolgreich MPG-zertifizierte Medizintechnik, Software und Systemlösungen für einen gesunden Lifestyle entwickelt.

Pressevertretern steht Gründer und Geschäftsführer Dr. Marc Weitl am 12. und 13. April für Gespräche zur Verfügung. Der Geschäftsführer der cardioscan GmbH kann auf eine bewegende sowie emotionale Firmenhistorie zurückblicken.

Hintergrundinformationen:

Dr. Marc Weitl ist Leistungssportler. Als er beim professionellen Training die schwere Verletzung eines Mitstreiters beobachtet, fragt er sich, warum so etwas überhaupt passieren kann - und Sportler nicht vorbeugend behandelt werden können.Diese Gedanken gehen ihm auch im Studium nicht aus dem Kopf. Also beschließt er als Student: Sport muss gesünder werden.

Das bedeutet: Der Körper eines Sportlers benötigt einen generellen Check auf verschiedene Parameter, bevor er optimal trainieren und seine Leistung abrufen kann.

So entwickelt Weitl Anfang des neuen Jahrtausends den "Cardio-Scan", ein Gerät, dass EKG Kurven in Darstellungen auf dem Bildschirm verwandelt. Aus der EKG-Kurve wird mithilfe des "Cardio-Scan" ein Bild erstellt.

Wie so oft bei bahnbrechenden Ideen war Weitl seiner Zeit allerdings voraus. Vor der flächendeckenden Verbreitung von Internet und Smartphones war es eine unglaubliche Herausforderung, die Medizintechnik samt Software für den Markt abdeckend zu realisieren und einzuführen.

Im Jahr 2010 wurde dann die heutige cardioscan GmbH gegründet und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. cardioscan liefert durch schnelle Messungen ganzheitliche Ergebnisse der körperlichen Verfassung, die Kunden in Darstellung und Werten überraschen und die die Entwicklung effizienter Pläne und Maßnahmen ermöglichen.

Die Schwerpunkte der cardioscan GmbH sind:

1. Checkpoint: Modulares System für einen ganzheitlichen Gesundheitscheck (Herz+Stress, Körperzusammensetzung, Stoffwechsel, Lebensstil, Leistungsfähigkeit)

2. Airzone: Technologie für Intervall-Hypoxie Training

3. vicoach: Virtueller Berater - Steuerung von Training, Ernährung und Regeneration

4. vitelements: Vollwertige, bekömmliche sowie sättigende Vitalstoffriegel

5. Academy: Schulungsangebote für Fitness, Sport und Gesundheit

Web: www.cardioscan.de

Interviewtermine mit Dr. Marc Weitl zur FIBO können unter julia.womelsdorf@cardioscan.de vereinbart werden.

Aktuelles zu cardioscan sehen Sie unter www.facebook.com/cardioscan.de/.

Video: Einladung zur FIBO 2018 / Meet Up And Find Your Rhythm: https://www.youtube.com/watch?v=Pq61M927OoA

Pressekontakt: Julia Womelsdorf, Tel.: +49 (0)40 30 37 23 54, E-Mail: julia.womelsdorf@cardioscan.de, Pressebereich: www.cardioscan.de/newsroom

cardioscan GmbH, Valentinskamp 30, D-20355 Hamburg

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von cardioscan GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung