PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Thalia Bücher GmbH mehr verpassen.

21.02.2020 – 09:26

Thalia Bücher GmbH

Lesen für alle: Thalia eBook-Shop bietet Vergrößerungsmodus für Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Lesen für alle: Thalia eBook-Shop bietet Vergrößerungsmodus für Menschen mit Sehbeeinträchtigung
  • Bild-Infos
  • Download
- Thalia und der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband unternehmen 
  weiteren Schritt in Richtung Leserfreundlichkeit
- Vergrößerungsmodus im eBook-Shop: Thalia ermöglicht Menschen mit 
  Sehbeeinträchtigung autonomes Kauf- und Leseerlebnis auf den tolino eReadern

Hagen, 21. Februar 2020. Mithilfe eines eReaders wieder lesen können - daran arbeiten die tolino Allianz, der Fachausschuss für die Belange Sehbehinderter beim Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) und das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen) gemeinsam und mit viel Engagement seit rund zwei Jahren.

Im Oktober 2019 hatten die tolino Allianz und der DBSV die Entwicklung eines Vergrößerungsmodus für die tolino Geräte bekannt gegeben. Seitdem bietet tolino Kunden mit Sehbeeinträchtigung einen neuen Modus auf den Geräten tolino vision 5, epos und epos 2, der ihnen das Lesen von digitalen Büchern erleichtert. Hilfreich ist hier insbesondere die Kombination aus einem großen Display und dem Vergrößerungsmodus, welcher eine vergrößerte Darstellung des Menüs und der Bedienelemente sowie der Bücher in der Nutzerbibliothek ermöglicht.

Neuer Vergrößerungsmodus für den Thalia eReader-Shop

Thalia hat jetzt noch einen weiteren Schritt getan und in Zusammenarbeit mit dem DBSV einen Vergrößerungsmodus für den Thalia eBook-Shop entwickelt, der speziell an die Bedürfnisse von Menschen mit Sehbeeinträchtigung angepasst wurde. "Mit nachlassendem Sehvermögen fällt vielen Menschen das Lesen immer schwerer. Dann können eReader eine gute Alternative sein. Das Bücherlesen selbst klappt damit oft gut, der Weg dorthin ist allerdings in der Regel beschwerlich oder ganz für sie versperrt", sagt Angelika Ostrowski vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband.

Der von Thalia konzipierte Vergrößerungsmodus im eBook-Shop ermöglicht Menschen mit Sehbeeinträchtigung den barrierefreien Kauf von eBooks und damit ein rundum bequemes und autonomes Kauf- und Leseerlebnis. Wer die entsprechende Einstellung auf dem tolino epos, epos 2 oder vision 5 aktiviert, bekommt nicht nur wie bisher schon im Lesemodus eine vergrößerte Ansicht, sondern auch eine völlig neue Shop-Oberfläche.

Dr. Stefanie Holzapfel, Leiterin des Fachausschusses für die Belange Sehbehinderter: "Das bedeutet für sehbeeinträchtigte Nutzerinnen und Nutzer ein weiteres Stück Selbstständigkeit. Wir hoffen, dass andere Händler der tolino Allianz folgen, denn die Anpassung der einzelnen Online-Plattformen obliegt jedem Händler individuell." In Abstimmung mit dem DBSV entwickelt Thalia die Funktionalitäten im eReader-Shop sukzessive weiter.

Persönliche Beratung erhalten Betroffene in den Thalia Buchhandlungen in ganz Deutschland.

Über den DBSV:

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) ist der Selbsthilfeverband der Augenpatientinnen und -patienten, der blinden und sehbehinderten Menschen sowie der blinden und sehbehinderten Menschen mit weiteren Behinderungen in Deutschland. Ziel des DBSV ist es, die Lebenssituation dieser Menschen nachhaltig zu verbessern.

Über Thalia/Mayersche:

Aus Mayersche und Thalia ist 2019 Europas bedeutendstes familiengeführtes Buchhandelsunternehmen entstanden. Die Mayersche Buchhandlung wurde 1817 in Aachen gegründet, Thalia 1919 in Hamburg. Nach dem Zusammenschluss gehören heute rund 350 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich, sowie 50% der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz, zum Unternehmen. Mit über 200 Jahren Mayersche und 100 Jahren Thalia verbindet die neue Gesellschaft buchhändlerische Tradition mit einem erfolgreichen Omni-Channel-Ansatz, der Kunden den Zugang zu Angeboten über alle denkbaren Kanäle hinweg ermöglicht. Beide Unternehmen sind Mitglied der 2013 gegründeten tolino Allianz, der sich mittlerweile international über 2.000 Buchhandlungen angeschlossen haben. Mit rund 4.700 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia zusammen mit Mayersche der wichtigste Lese- und Literaturförderer - und verfügt über die größte Buchcommunity im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen ist größter Ausbilder für Buchhändlerinnen und Buchhändler im deutschsprachigen Raum und beschäftigt insgesamt rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eigentümer sind die Gesellschafterfamilien Herder, Kreke, Busch, Falter und Göritz.

Sarah Malke, Corporate Communications Thalia/Mayersche, s.malke@thalia.de