Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Erste Bilder des neuen Ford Focus ST Turnier

Köln (ots) - - Neues, bis zu 206 kW (280 PS) starkes Sportmodell der Ford Focus-Baureihe debütiert auch ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Thalia Bücher GmbH

20.11.2018 – 09:39

Thalia Bücher GmbH

Thalia führt Arkadenbuchhandlung in Freudenstadt weiter/ Zum 1. April übergibt Inhaberin Gudrun Krüper Ihre Buchhandlung an Thalia/ Gemeinsamer Neubeginn: Umzug auf größere Fläche

Thalia führt Arkadenbuchhandlung in Freudenstadt weiter/ Zum 1. April übergibt Inhaberin Gudrun Krüper Ihre Buchhandlung an Thalia/ Gemeinsamer Neubeginn: Umzug auf größere Fläche
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen, 20. November 2018 - Buchhändlerin Gudrun Krüper legt ihre Buchhandlung in Freudenstadt im Schwarzwald in neue Hände. Mit Wirkung zum 1. April 2019 übergibt sie das Geschäft an Thalia. Mit der Weiterführung der Arkadenbuchhandlung erweitert Thalia seine Präsenz im Südwesten.

"Thalia war schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Standort in Freudenstadt. Wir freuen uns sehr, dass Frau Krüper sich für die Zusammenarbeit mit Thalia entschieden hat und wir gemeinsam eine für Freudenstadt optimale Lösung gefunden haben", erklärt Michael Wetzel, zuständiger Thalia Vertriebsdirektor.

Der Beginn der Zusammenarbeit geht mit einem Standortwechsel einher. Nur 300 Meter vom jetzigen Laden entfernt, bezieht die Buchhandlung eine 320 Quadratmeter große Verkaufsfläche am Marktplatz 46. Das denkmalgeschützte Gebäude, in dem zuvor das Haushaltswaren-Geschäft Eisen-Wagner ansässig war, wird zurzeit aufwendig modernisiert. Die Eröffnung der neuen Buchhandlung ist vor Ostern 2019 geplant. Solange bleibt das jetzige Geschäft (140 Quadratmeter) am Marktplatz 10 für Kunden geöffnet.

Thalia beschäftigt alle Mitarbeiterinnen der Arkadenbuchhandlung weiter. Gudrun Krüper übernimmt die Filialleitung und wird den Inhaberwechsel aktiv mitgestalten. "Mir war besonders wichtig, meinen fünf Mitarbeiterinnen eine langfristige Perspektive bieten zu können. Mit Thalia als Partner können wir den erfolgreichen Weg der Buchhandlung nicht nur sichern, sondern auch weiterentwickeln", sagt Inhaberin Gudrun Krüper.

Das Angebot der Buchhandlung wird ein Vollsortiment sowie sorgfältig ausgesuchte Geschenkideen und zum Buch passende Produkte umfassen. Mit dem tolino findet auch das digitale Lesen einen Platz in der Buchhandlung. Kunden können sich vor Ort zu den tolino eReadern beraten lassen und haben zudem die Möglichkeit, eBooks online oder direkt in der Buchhandlung zu kaufen. Neu dazu kommen zudem innovative Services, die das Einkaufen spielerisch einfach machen: Über das Tablet der Thalia Buchhändler können Kunden mobil im Laden bezahlen, ohne sich an der Kasse anstellen zu müssen. Mit der Filialabholung können Kunden Bücher online auswählen und bei Verfügbarkeit innerhalb von zwei Stunden vor Ort in der Buchhandlung abholen.

Über Thalia:

Wir bei Thalia glauben, dass geistige Nahrung Menschen und Gesellschaft ein bisschen besser macht. Deshalb werden wir in unseren Buchhandlungen, im Online-Shop oder der Thalia App zu leidenschaftlichen Geschichtenentdeckern für unsere Kunden. Unser Ziel: jeder soll das passende Buch, das exklusive Geschenk und vielfältige Anregungen bei uns finden. In unseren Buchhandlungen bieten wir die richtige Atmosphäre zum Eintauchen in die Welt der Geschichten. Thalia verbindet buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis persönlich, inspirierend und zugleich spielerisch einfach machen. Mit rund 270 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich*, ist Thalia im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel. Gemeinsam mit Partnern hat Thalia 2013 den eReader tolino auf den Markt gebracht und gehört seither zu den führenden Anbietern von digitalem Lesen. Auch B2B geht das Unternehmen neue Wege, bietet Dienstleistungen für die Buchbranche an und fördert Start-ups, die zur Marke passen. Seit 2009 ist Thalia exklusiver Buchpartner des größten internationalen Literaturfestivals lit.COLOGNE und seit 2017 auch Partner der lit.RUHR. Mit rund 3.000 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland, außerdem ist das Unternehmen Mitglied der Stiftung Lesen. Thalia wurde 1919 in Hamburg im Gebäude des gleichnamigen Thalia-Theaters gegründet.

*Sowie der 50%-Beteiligung an den mehr als 30 Schweizer Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG.

Pressekontakt: Sarah Malke, Manager Corporate Communications, E-Mail: s.malke@thalia.de

Foto: Inhaberin Gudrun Krüper zusammen mit Thalia Vertriebsdirektor Michael Wetzel (Copyright: Thalia Bücher GmbH)

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Thalia Bücher GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version