Dein Guter Ruf

Dein Guter Ruf findet und beseitigt unliebsame Spuren im Netz

Essen (ots) - Wer im Netz nach seinem Namen googelt, ist meistens überrascht, wo und wie oft er ihn findet und fragt sich, ob im World Wide Web noch mehr Einträge herumschwirren, von denen er nichts ahnt und die nicht nur positiv sind. Dein Guter Ruf geht auf Spurensuche.

Seit über 10 Jahren kümmert sich der Reputationsmanager Dein Guter Ruf um den digitalen guten Ruf seiner Kunden. Tagtäglich wird Dein guter Ruf von Kunden kontaktiert, die sich wegen der Löschung eines ungewünschten Eintrags im Netz an den erfahrenen Reputationsmanager wenden und anfragen, ob und wenn ja, wieviel weitere unliebsame Einträge über sie im Netz zu finden sind, von denen sie bisher nichts wissen.

Privatpersonen fragen ebenso Löschungen von Einträgen im Netz an wie kleine, mittelständische und große Unternehmen sowie Freiberufler wie Ärzte, Anwälte, Steuerberater, Schauspieler, Künstler uvm. Dein Guter Ruf kümmert sich um das Anliegen seiner Kunden schnell und diskret. Die Suche und Löschung von Einträgen kann über die Plattform von Deiner Guter Ruf einzeln beauftragt werden. Ebenso ist telefonisch eine persönliche Beratung kostenlos und unverbindlich möglich.

Das Internet vergisst nicht

Unabhängig, ob es sich um Privatpersonen oder Unternehmen, ob es sich um üble geschäftsschädigende Nachreden oder unangemessene Partyfotos handelt, die Betroffenen sind immer mit der gleichen Problematik konfrontiert: zum einen, dass das Internet nichts vergisst und zum anderen, dass die virale Wirkung von Einträgen so groß ist, dass in Sekundenschnelle, Inhalte tausendfach vervielfältigt werden und das ohne das Aktivwerden und Wissen der Betroffenen.

Um den guten Ruf im Netz zu schützen, ist Eigeninitiative gefragt. Zunächst geht es darum ausfindig zu machen, wie, wo und wie oft man im Netz auftaucht und im zweiten Schritt, unliebsame Einträge zu löschen. Da dieses häufig mit einem großem Zeitaufwand verbunden ist, ist die Inanspruchnahme eines erfahrenen Dienstleistern wie Dein Guter Ruf, der auf ein großes Netzwerk und jahrelanger guter Zusammenarbeit mit Webseitenbetreibern zurück blickt, unter Kosten- und Nutzenaspekten empfehlenswert. Die Erfolgsquote von 85 % bei Löschaufträgen spricht für sich.

Diffamierungen

So vielschichtig die Zielgruppe von zu löschenden Einträgen im Netz ist, so vielfältig sind die Anlässe der Entfernung selber.

Ein Großteil der Loschaufträge sind kompromittierende Einträge wie Fotos, Verleumdungen, Beschimpfungen bis hin zu Cyber-Mobbing. Verweise auf ehrverletzende Bewertungen werden ebenso gelöscht. Dein Guter Ruf löscht Inhalte jeglicher Art: Texte und Bilder ebenso wie Videos, unabhängig, ob sie selber verfasst oder von Dritten erstellt und online gestellt wurden und das weltweit.

Veraltete Einträge können Vertragsstrafen nach sich ziehen

Neben verleumdenden Einträgen werden zunehmend Löschungen veralteter Einträge bei Dein Guter Ruf angefragt. Wenn sich Geschäftspartner trennen, beispielsweise Ärzte, die nicht mehr in einer gemeinsamen Praxis praktizieren, Versicherungsmakler ihre Agentur wechseln, Franchisepartner aus dem Franchiseunternehmen austreten usw., kommt es im Zuge veralteter Firmeneinträge im Internet nicht nur zu Verwirrungen der Kunden, Patienten und Mandanten, sondern auch immer wieder zu Namensstreitigkeiten, die bei nicht rechtzeitiger Löschung bis zum Gerichtsverfahren und Androhung von Vertragsstrafen führen können.

Oft wissen die Betroffenen gar nichts von den bestehenden Einträgen im Netz, weil sie sich im Zuge der viralen Verbreitung ohne ihr Wissen gestreut haben. Aber Unwissenheit schützt nicht vor Strafe. Diese Erfahrung haben in großem Umfang Hoteliers gemacht, die wegen unrechtmäßiger Darstellung von Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Dehoga abgemahnt wurden. Die Sterneauszeichnung ist nur für drei Jahre gültig und war in einigen Fällen ausgelaufen. Da die Verbreitung der Hotels mit der Auszeichnung im Netz nicht immer selbst veranlasst und damit nicht bekannt war, schwirrten diese noch im Netz herum. Auch hier schützte die Unkenntnis den Betroffenen nicht. Die Dehoga ist verstärkt gegen falsche bzw. veraltete Angaben im Internet vorgegangen.

...und Gewinneinbußen

Aber auch ganz alltägliche, unspektakuläre Gegebenheiten wie eine Standortverlagerung, eine Aufgabe des Gewerbes, Änderung der Öffnungszeiten des Unternehmens usw. führen dazu, dass diese nicht mehr aktuellen Informationen weiterhin im Netz herumschwirren, ohne dass der Unternehmer davon Kenntnis hat, weil Dritte diese Informationen vervielfältigt haben. Nichtsdestotrotz können sie zu Umsatz- und damit Gewinneinbußen führen und sollten deshalb möglichst umgehend entfernt werden.

Proaktives Vorgehen lohnt sich

Und auch hier ist wieder der erste Schritt, durch eine umfassende Suche, diesen Einträgen auf die Spur zu kommen und sie daraufhin zu löschen. Dein Guter Ruf spürt alle unliebsamen Spuren im Netz auf und löscht daraufhin die negativen Einträge im Netz. Christian Keppel, Geschäftsführer von Dein Guter Ruf, empfiehlt aus seiner Erfahrung aus dem täglichen Geschäft, erst gar nicht zu warten, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist, sondern proaktiv vorzugehen und aktiv den guten Ruf im Netz für die eigene Persönlichkeit und das Unternehmen aufzubauen.

Die Online Reputation ist selbst zu steuern, indem durch Monitoring permanent beobachtet wird, welche Informationen im Netz zu der eigenen Person oder dem Unternehmen gegeben sind. Je früher negative Einträge aufgespürt werden, desto geringer ist das Risiko einer uferlosen Ausbreitung. Von der Suche über die Entfernungen negativer Einträge bis zum umfassenden Reputationsmanagement hat Dein Guter Ruf zahlreiche Methoden zum Schutz gegen Diffamierungen und für den Aufbau einer guten Reputation im Internet entwickelt. Wer diese Maßnahmen für sich und sein Unternehmen nutzt, ist klar im Vorteil und schützt sich vor bösen Überraschungen.

Je früher desto besser!

DeinguterRuf ist ein Projekt der MoveVision GmbH. Der Service wurde 2007 in Düsseldorf gegründet und steht seit Anbeginn für Kontrolle, Schutz und Pflege des guten Rufs im Internet. Das Unternehmen bietet Privatpersonen und Unternehmen einen Full-Service rund um das eigene Online Reputations Management an.

Kernangebote sind das Löschen von Einträgen sowie die Unterstützung im Aufbau einer positiven Reputation durch das Online Reputations Management. Als Pionier auf dem deutschen Markt hat deinguterRuf.de zahlreiche Methoden zum Schutz und Aufbau einer guten Reputation im Internet entwickelt.

Pressekontakt:

Dein Guter Ruf
Christian Keppel
Alfredstr. 341
45133 Essen
Tel.: 0201 - 45853474
E-Mail: kontakt@deinguterruf.de
Web: http://www.deinguterruf.de

Original-Content von: Dein Guter Ruf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dein Guter Ruf

Das könnte Sie auch interessieren: