Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ALBIS Leasing AG mehr verpassen.

15.01.2003 – 11:50

ALBIS Leasing AG

Albis-Tochter LeaseTrend AG schließt ABCP-Struktur über 130 Millionen Euro mit State Street Bank ab

Albis-Tochter LeaseTrend AG schließt ABCP-Struktur über 130 Millionen
Euro mit State Street Bank ab
  • Bild-Infos
  • Download

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Hamburg (ots)

Die Pkw-Leasinggesellschaft LeaseTrend AG, Hamburg, hat ein ABCP-Programm (Asset Backed Commercial Paper) in Höhe von 130 Millionen Euro aufgelegt. Die 1. Tranche mit 60 Millionen Euro wurde Ende Dezember freigegeben. Partner ist die amerikanische Bankengruppe State Street Global Markets LLC. Dies ist die zweite ABCP-Struktur der Gruppe Albis Leasing AG innerhalb weniger Monate. State Street ist eine der größten Bankengruppen der Welt, vor allem bekannt als weltweit führendes Haus für Wertpapierdienstleistungen.

    Die internationalen Ratingagenturen Standard & Poors und Moodys bewerteten den für das ABCP-Programm gebildeten Vertragspool sowie die zugrundeliegenden Geschäftsabläufe und Kontrollmechanismen mit dem Rating A-1 / P-1 (Zweitbestes Ranking auf einer siebenstufigen Skala).

    Vereinfacht gesagt werden für ein ABCP-Programm die monatlichen Raten aus Leasingverträgen zur Tilgung und Verzinsung von Anleihen (Commercial Papers) an den internationalen Kapitalmärkten herangezogen. Dafür wird ein Pool von gleichen bzw. sehr ähnlichen Leasingverträgen gebildet, dessen Historie und Werthaltigkeit im Rahmen der Strukturierung genau untersucht wird. Voraussetzung dafür ist eine gut gepflegte und für die Strukturierung speziell aufbereitete Dokumentation über den Vertragsbestand und die Vertragsverläufe.

    ABCP- und die ähnlichen, aber großvolumigeren ABS-Strukturen (Asset Backed Securities) wurden bisher erst von wenigen anderen Leasinggesellschaften entwickelt, darunter VW und Porsche, sowie NL Mobil Lease GmbH, ein weiteres Unternehmen der Gruppe Albis Leasing AG (Volumen 84 Millionen Euro). Das ABCP-Programm mit State Street bestätigt somit die solide Geschäftspolitik und die Innovationskraft der LeaseTrend AG.

    Die Gesellschaft ist Spezialist für Pkw-Leasing und eine der kapitalstärksten Leasinggesellschaften Deutschlands. Im Jahr 2001 erzielte sie einen Umsatz von über 220 Millionen Euro. LeaseTrend AG beschäftigt 25 Mitarbeiter und wird geleitet von Alleinvorstand Gerhard Fischer (45). "Die ABCP-Struktur ist jetzt der vierte Eckpfeiler unserer Refinanzierung, neben Darlehen, Forfaitierung und Eigenkapital. Ein so festes Gerüst wie wir besitzen nur wenige andere deutsche Leasinggesellschaften. Diese sichere Ausgangsbasis werden wir für unserer weiteres Wachstum nutzen."

    Die Gruppe Albis Leasing AG, Hamburg, ist der größte unabhängige Leasingkonzern Deutschlands. Der Umsatz im Jahr 2001 betrug 557,7 Millionen Euro. Der Konzern beschäftigt bundesweit knapp 350 Mitarbeiter und hat neben dem Hauptsitz Hamburg größere Niederlassungen in Frankfurt und München.


ots Originaltext: Albis Leasing AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:        

Jürgen Braatz, PR/IR
Tel    +49 (0)40 - 808 100 101
Fax    +49 (0)40 - 808 100 109
Mobil    +49 (0)172 - 511 34 30
E-Mail: braatz@albis-leasing.de
Recherche:
www.albis-leasing.de
www.leasetrend.de
www.statestreet.de

Original-Content von: ALBIS Leasing AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ALBIS Leasing AG
Weitere Storys: ALBIS Leasing AG