Alle Storys
Folgen
Keine Story von apetito AG mehr verpassen.

apetito AG

Presseinformation: apetito unterstützt Herzensprojekt eines Mitarbeiters mit 2.000 Euro

Presseinformation: apetito unterstützt Herzensprojekt eines Mitarbeiters mit 2.000 Euro
  • Bild-Infos
  • Download

Presseinformation

apetito unterstützt Herzensprojekt eines Mitarbeiters mit 2.000 Euro

Kinderbücherschrank für Osnabrück Hellern jetzt umsetzbar

Jochen Klump, apetito IT-Mitarbeiter, freute sich zusammen mit Norbert Winkelmann vom Förderverein der Kita St. Wiko in Osnabrück Hellern am 19. November 2021 über einen symbolischen Scheck über 2.000 Euro. Mit der Spende kann nun die Anschaffung eines öffentlichen Kinderbücherschrankes realisiert werden.

apetito fördert regelmäßig sogenannte „Herzensprojekte“ seiner Mitarbeitenden. Jochen Klump, selbst seit drei Jahren Mitglied im Förderverein der Kita seiner Tochter, bewarb sich mit der Idee, das Projekt „öffentlicher Kinderbücherschrank“ in Osnabrück Hellern zu unterstützen. Damit solle ein Mehrwert für „seinen“ Stadtteil geschaffen werden.

„Um das Projekt zu realisieren, fehlte es bisher an finanziellen Ressourcen. Mit dem Spendengeld von apetito kann nun der Schrank bei einem lokalen Schreiner in Auftrag gegeben werden“, berichtet Jochen Klump.

Insbesondere für die Kleinen stellten die Kontaktbeschränkungen zu Kita- und Schulfreunden während der Corona-Pandemie eine große Herausforderung dar. Hinzu kamen die zeitweisen Schließungen von Geschäften, wovon unter anderen auch Bibliotheken und Bücherläden betroffen waren. Vor diesem Hintergrund und mit der Intention, Kinder wieder mehr für Bücher und die Lust am Lesen zu begeistern, hat der Förderverein der Kita St. Wiko in Osnabrück Hellern das Projekt „öffentlicher Kinderbücherschrank“ ins Leben gerufen. Ziel sei es, für alle lesebegeisterten Kinder des Ortes einen Platz der Begegnung zu schaffen, an dem sie gemeinsam mit Freunden, Eltern oder Großeltern nach neuen Lieblingsbüchern stöbern können. Das Konzept des öffentlichen Kinderbücherschranks basiert auf dem Prinzip „Nehmen und Geben“. Hat das Lieblingsbuch ausgedient, kommt es in den Schrank und kann gegen ein neues Lieblingsbuch eingetauscht werden. Das zurückgestellte Buch steht wiederum einem anderen Kind zur Verfügung.

Nutzung der Bilder: Abdruck bis November 2022 zur Illustration der redaktionellen Berichterstattung. Nur im Zusammenhang mit Informationen zu Produkten und Marken von apetito und dem Unternehmen apetito zu verwenden.

Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an.

Herzliche Grüße

Judith Holtrup

Unternehmenskommunikation und PR | apetito
Bonifatiusstraße 305 | 48432 Rheine
T +495971 7999080 | E Judith.Holtrup@apetito.de | I  https://www.apetito.de/
Besuchen Sie uns auch auf  Facebook,  Xing und  LinkedIn 

Sollten Sie keine Informationen mehr wünschen, reicht eine kurze Antwort an presse@apetito.de