Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schultze & Braun GmbH & Co. KG

20.09.2018 – 16:07

Schultze & Braun GmbH & Co. KG

Rosenhotel Sangerhausen an Investor übertragen

Rosenhotel Sangerhausen an Investor übertragen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Rosenhotel Sangerhausen an Investor übertragen

- Heitje Thürnagel, Schultze & Braun, freut sich über positives Ergebnis
- Insolvenzverfahren wurde am 1. September eröffnet
- Alle 30 Mitarbeiter behalten ihren Arbeitsplatz 

Sangerhausen

. Die Verhandlungen zur Übernahme der insolventen Betreibergesellschaft des Rosenhotels in Sangerhausen haben zu einem positiven Ergebnis geführt. Der Eigentümer des Hotelgebäudes, Immobilienexperte Werner Kuhlmann, hat das bestens etablierte Hotel übernommen und wird von nun an den Geschäftsbetrieb weiterführen. Bereits in früheren Jahren hatte Werner Kuhlmann das Rosenhotel betrieben und ist somit bereits mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut.

"Es ist ein schöner Erfolg, das Hotel in der Region erhalten zu können", freut sich Rechtsanwältin Heitje Thürnagel von der Kanzlei Schultze & Braun. Sie wurde bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. September vom zuständigen Amtsgericht Halle zur Insolvenzverwalterin bestellt. Bereits zuvor hatte sie ab Antragstellung im vergangenen Juni den Hotelbetrieb als vorläufige Insolvenzverwalterin fortgeführt und mit potentiellen Investoren verhandelt.

"Ich freue mich, das Rosenhotel wieder übernehmen zu können. Somit gibt es weder für unsere Gäste noch für unsere Mitarbeiter irgendwelche Änderungen, alles läuft wie gewohnt weiter", so Werner Kuhlmann. "Mit dem gesamten Team stehen wir bereit für Hotel- und Restaurantbuchungen sowie Feiern und Belegungen der Bowlingbahn", so Kuhlmann.

Die Betreibergesellschaft des Rosenhotels in Sangerhausen, die HGS GmbH Hotel-Gastronomie-Service, hatte im vergangenen Juni Insolvenz angemeldet, nachdem sie ein weiteres Hotel in Artern eröffnet hatte. Die notwendigen Investitionen und Startkosten konnten nicht aufgefangen werden, sodass das Hotel in Artern im Januar bereits wieder geschlossen wurde.

Über Schultze & Braun

Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Mit freundlichen Grüßen
______________________________________

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher
Social Media Manager

Schultze & Braun GmbH & Co. KG
Eisenbahnstraße 19-23
77855 Achern
Tel Achern: +49 7841 708 128
Tel Mannheim: +49 621 480 264 140
Mail: ISchorlemmer@schultze-braun.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schultze & Braun GmbH & Co. KG
  • Druckversion
  • PDF-Version