Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Dataport

03.04.2017 – 13:41

Dataport

Beste Ausbildungsbetriebe Deutschlands: Dataport wieder dabei

Hamburg (ots)

Dataport gehört 2017 zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland. In der Branche "IT-Dienstleister" landete Dataport auf dem fünften Platz. Das ist das Ergebnis einer Studie von Deutschland Test und Focus Money in Kooperation mit Professor Dr. Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Bewertet wurden die 5000 mitarbeiterstärksten Unternehmen aus 53 Branchen. Bereiche wie Ausbildungserfolg, Gehalt und Übernahmequoten flossen in die Beurteilung mit ein. Bereits im Vorjahr war Dataport als einer der besten Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet worden.

Dataport setzt auf Nachwuchsförderung mit dem Ziel, junge Menschen für die Verwaltungs-IT zu begeistern. Zum Angebot gehören zehn verschiedenen Studien- und Ausbildungsgänge, wobei das Spektrum von der Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder der Ausbildung zur IT-Systemkauffrau bis hin zu dualen Studiengängen wie Public Administration oder Wirtschaftsinformatik reicht.

Rund 120 Auszubildende und Nachwuchskräfte arbeiten im Unternehmen. Die Chance auf eine Übernahme ist groß. Jedes Jahr werden rund vierzig Absolventen in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Alle Auszubildenden und Studierenden werden nach einem eigenen Tarifvertrag bezahlt. Dataport bildet an seinen Standorten in Bremen, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Rostock, Magdeburg und Halle aus.

www.dataport.de

Pressekontakt:

Britta Heinrich
Pressesprecherin
E-Mail: Britta.Heinrich@dataport.de
Telefon: 040 42846-3047
Mobil: 0171 3342284

Original-Content von: Dataport, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Dataport
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung