PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von BPD Immobilienentwicklung GmbH mehr verpassen.

21.09.2020 – 14:13

BPD Immobilienentwicklung GmbH

"Hoher Weg": Die Bagger rollen, der Verkauf startet

"Hoher Weg": Die Bagger rollen, der Verkauf startet
  • Bild-Infos
  • Download

Im "Hoher Weg" in Friedrichsdorf entstehen insgesamt 76 neue Eigentumswohnungen, sowie 25-30 Einfamilienhäuser in zwei Bauabschnitten. Nun hat der Projekt- und Gebietsentwickler BPD (Bouwfonds Property Development) mit der Erschließung begonnen und startet mit dem Verkauf des ersten Bauabschnitts.

"Hoher Weg": Die Bagger rollen, der Verkauf startet

Frankfurt/Friedrichsdorf, 21.09.2020. Im "Hoher Weg" in Friedrichsdorf entstehen insgesamt 76 neue Eigentumswohnungen, sowie 25-30 Einfamilienhäuser in zwei Bauabschnitten. Nun hat der Projekt- und Gebietsentwickler BPD (Bouwfonds Property Development) mit der Erschließung begonnen und startet mit dem Verkauf des ersten Bauabschnitts.

Das Grundstück wird vorbereitet

Seit August laufen die Erschließungsarbeiten auf dem Grundstück "Hoher Weg". Aktuell werden Leitungs- und Kanalarbeiten ausgeführt. In diesem Zug wird auch der jetzige Fußweg "Mirabellenweg" im Bereich der neuen Mehrfamilienhäuser als zukünftige Zufahrtsstraße vorbereitet. Der Baubeginn für die Eigentumswohnungen ist im ersten Quartal 2021 geplant.

Neuer Wohnraum für Friedrichsdorf

Im ersten Bauabschnitt stehen zunächst die drei Mehrfamilienhäuser entlang des Mirabellenwegs und das Punkthaus am "Hoher Weg" mit 2 bis 4 Zimmern u. a. mit Privatgärten ab 250.000 Euro zum Verkauf. Im zweiten Bauabschnitt werden 25 bis 30 Einfamilienhäuser im nördlichen Bereich, des insgesamt ca. 1,7 ha großen Grundstücks folgen.

Verkauf des ersten Bauabschnitts gestartet

Parallel zu den Erschließungsarbeiten beginnt nun auch die Vermarktung der insgesamt 76 Eigentumswohnungen. Interessierte können sich ab sofort auf der Projektwebseite https://www.neubau-friedrichsdorf.de über das Angebot informieren. Die ersten Bewohner werden voraussichtlich 2023 in ihre neuen Wohnungen einziehen können.

Zahlen und Fakten zum ersten Bauabschnitt

  • Grundstücksfläche: ca. 8.000 m²
  • Wohnungsmix: 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit 51-148 m²
  • Wohnfläche: ca. 7.000 m²
  • Anzahl Wohneinheiten: 76 in vier Mehrfamilienhäusern
  • Baubeginn: Erschließung ab Sommer 2020
  • Fertigstellung: voraussichtlich 2023
  • Parksituation: Tiefgarage mit unterirdischen Stellplätzen, Außenstellplätze, Fahrradabstellräume, auch für Lastenfahrräder
Über BPD Immobilienentwicklung GmbH
BPD, Bouwfonds Property Development, ist einer der größten Projekt- und Gebietsentwickler in Europa. Das Unternehmen ist mit über 20 Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland vertreten. Seit Gründung im Jahr 1946 hat BPD den Bau von über 356.000 Wohnungen realisiert. Heute leben mehr als eine Million Menschen in Wohngebieten, die BPD entwickelt hat. BPD ist Marktführer in den Niederlanden, zählt in Deutschland zu den führenden Projektentwicklern und ist Teil der Rabobank. Weitere Informationen sind unter www.bpd.de abrufbar.
Pressekontakt: 
Informationen zum Projekt:
BPD Immobilienentwicklung GmbH
Julia Bachi | Marketing & Kommunikation
Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 50 95 79 1038
E-Mail: j.bachi@bpd-de.de
Informationen zu BPD:
BPD Immobilienentwicklung GmbH
Katharina Schüttler | Leiterin Unternehmenskommunikation
Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 50 95 79 2975
E-Mail: k.schuettler@bpd-de.de