Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von umlaut

25.10.2019 – 00:01

umlaut

Aus P3 group AG wird umlaut

Aus P3 group AG wird umlaut
  • Bild-Infos
  • Download

Aachen (ots)

Der globale Unternehmensberatungs- und Engineering-Dienstleister P3 group AG firmiert mit sofortiger Wirkung unter der Marke umlaut.

Die P3 group AG ging ursprünglich aus der P3 group hervor, die in über zwei Jahrzehnten von einer kleinen lokalen Ausgründung zu einem globalen Netzwerk mit tausenden spezialisierten Beratern und Experten aus allen Branchen anwuchs. Mit dem Re-Branding und dem Zusammenschluss von mehr als 20 spezialisierten Unternehmen unter einer globalen Marke reagiert umlaut auf den Wunsch seiner Kunden nach mehr branchenübergreifender Zusammenarbeit und einer stärkeren Verknüpfung von Prozessen und Produkten.

Die Inspiration für den neuen Namen stammt von einem diakritischen Zeichen, das einen regulären Vokal in einen besonderen Buchstaben verwandelt und dessen Fokus, Qualität und Betonung verändert. Lars Karsten, Chief People & Brand Officer (CPO), erläutert die Verbindung: "Als umlaut heben wir das Niveau unserer Beratungs- und Umsetzungsleistungen von regulär auf speziell an. Unser besonderes Markenzeichen ist, dass wir Kunden auf der ganzen Welt dabei helfen, die Qualität, den Fokus und die Tonalität ihrer technologischen Fähigkeiten und Organisationskultur zum Besseren zu verändern. Mit unserer neuen Marke und Identität gelingt es, unseren einzigartigen Nutzen für den Kunden wortwörtlich und visuell zum Ausdruck zu bringen."

"Schon seit einiger Zeit haben sich viele von uns nach einer Marke gesehnt, die den Mehrwert widerspiegelt, den wir für die Organisation, den Service und die Produkte unserer Kunden schaffen - aber auch unsere Kultur, unser Engagement und unsere Leidenschaft", so Karsten. "Der Wunsch nach einer neuen Marke, die dazu in der Lage ist, ist immer größer geworden." Während ein Teil der Kollegen P3 bleibt, setzen 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Wunsch in die Tat um und heißen jetzt umlaut.

Lars Karsten ist zuversichtlich, dass das Unternehmen nun eine Marke gefunden hat, die seiner Positionierung und Leistung würdig ist, und dass diese dabei helfen wird, die gemeinsame Vision von einem Unternehmen mit noch mehr Zusammengehörigkeit, Kollaboration und Wachstum zu verwirklichen.

Über umlaut

umlaut ist ein globales, branchenübergreifendes Full-Service-Unternehmen, das Kunden auf der ganzen Welt technologische und organisatorische Beratungs- und Umsetzungsleistungen anbietet. Tiefgehende Fachkenntnisse, ein breites praktisches Wissen sowie eine interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglichen es ihnen, den Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten ihrer Kunden mehr Wert, Qualität und Fokussierung zu verleihen, in Zeiten, in denen die Branchen immer stärker zusammenwachsen.

Vereint in einem kompetenten und agilen Kollektiv von 20 Beratungsunternehmen und Ingenieurbüros an über 50 Standorten auf der ganzen Welt bieten 4.300 spezialisierte Experten und Ingenieure innovative Lösungen und Transformationen für alle Branchen und ihre verschiedenen Schnittstellen sowie für den öffentlichen Sektor und die Entwicklung von Unternehmenskulturen, Strukturen und Prozessen.

Mehr Informationen unter www.umlaut.com.

Pressekontakt

Olaf Gerwig
E-Mail: olaf.gerwig@umlaut.com
Cell: +49 151 571 33 248

Original-Content von: umlaut, übermittelt durch news aktuell