Das könnte Sie auch interessieren:

Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

Mainz (ots) - Die DFB-Auswahl trifft im zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch, 12. Juni 2019, auf das Team aus ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

Fruchtig-tropisch-lecker: Neue Trinkampullen mit Vitamin B12 sorgen für gute Laune und viel Energie

Oldenburg (ots) - In tropischen Gefilden wachsen die wohl erfrischendsten Früchte - Mango und Maracuja. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ebp-consulting GmbH

31.05.2019 – 17:12

ebp-consulting GmbH

Optimierung der Bestände bei hoher Teileverfügbarkeit und Lieferfähigkeit

Stuttgart (ots)

Sind Ihre Bestände zu hoch? Ist Ihr Lager voll und Sie können trotzdem den geforderten Servicelevel nicht halten? Möchten Sie Ihren Lieferservicegrad erhöhen und gleichzeitig die Bestandskosten reduzieren? Haben Sie die passenden Dispositionsstrategien zum Verbrauchsverhalten und den Wiederbeschaffungszeiten Ihrer Artikel?

Mit der Beantwortung dieser Fragestellungen werden die verantwortlichen Logistiker und Disponenten ständig konfrontiert. Oft ist es schwer vorherzusehen, welche Artikel in welcher Menge bevorratet werden müssen. Die Balance zwischen dem gewünschtem Lieferservice und der erforderlichen Materialverfügbarkeit auf der einen Seite sowie den dafür notwendigen optimalen Bestands- und Lagerhaltungskosten auf der anderen Seite gilt es zu finden. Besonders in der Bevorratung von Ersatzteilen wird dies bei einer permanent steigenden Artikelvielfalt und der trotzdem geforderten hohen Lieferfähigkeit zu einem anspruchsvollen Unterfangen, das intelligente wie konsequente Methoden und Vorgehensweisen erfordert.

Die systematische Analyse des Verbrauchverhaltens der Artikel und ein darauf angepasstes Dispositionsregelwerk ist der richtige Lösungsansatz.

Mit Hilfe des ebp-eigenen Bestandsoptimierungstools können die relevanten Stamm- und Bewegungsdaten, auch bei unglaublich großen Datenmengen, leistungsfähig analysiert und die jeweiligen Kenngrößen gezielt ermittelt werden. Basierend auf den Ergebnissen werden unter-schiedliche Varianten für Lieferservice und Bestands¬kosten entwickelt und vergleichend bewertet. Die dazu notwendigen Dispositionsparameter sind zu definieren und ihre Auswirkungen auf die relevanten Zielgrößen durch Simulation zu ermitteln. Mit diesem toolbasierten Vorgehen kann bzw. sollte kontinuierlich das Dispositionsregelwerk verifiziert und bei Bedarf die notwendigen Anpassungen der Parameter (wie z.B. Sicherheitsbestände, Meldebestände, etc.) stattfinden, um so ein nach¬haltiges Optimum zu erreichen.

Unabhängig davon, ob es sich um Rohware, Halbfabrikate oder kundenfertige Artikel handelt: Durch die Bestandsoptimierung mit dem ebp-Tool können wir Ihnen einen hohen Lieferservice gewährleisten, und dies bei vertretbaren Kosten für Bestände und Lagerlogistik. Mit der ebp-Beratungsmethode und dem Bestandsoptimierungstool, die derzeit in diversen Branchen sowohl in der Produktion als auch in der Ersatzteillogistik auf großes Interesse stößt, entwickeln wir Ihnen eine systematische, den jeweiligen Anforderungen angepasste Dispositionsstrategie.

Das ebp-Bestandsoptimierungstool kurz zusammengefasst:

   - Durchführung leistungsfähiger ABC/XYZ-Analysen im Sinne von Big 
     Data Analytics
   - Bildung sinnvoller Artikel-/Produktklassen und Zuordnung 
     geeigneter Dispositionsmethoden
   - Ermittlung der optimalen Dispositionsparameter je Artikelklasse,
     wie z.B. Meldebestand, Sicherheitsbestand, Höchstbestand, 
     Servicelevel, etc.
   - Simulation unterschiedlichster Parameterszenarien und 
     vergleichender Bewertung
   - Leichte Anpassbarkeit an die jeweilige Aufgabenstellung ohne 
     großen Programmieraufwand
   - Standardisierte Übernahme der Daten aus den betrieblichen 
     Systemen, wie z.B. SAP
   - Hohe Transparenz und gute Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse
   - Das Tool wird zunächst durch ebp-Berater im Rahmen eines 
     Beratungsprojektes und danach bei Bedarf durch die Kunden selbst
     eingesetzt 

Die ebp-consulting GmbH ist spezialisiert auf Optimierungsthemen im Supply Chain Management und bietet ihren Kunden kurzfristige, aber auch nachhaltige Lösungen. Egal ob im Maschinenbau, Handel, Medizintechnik, Lebensmittel-, Möbel-, Konsumgüter- und Pharmaindustrie: Die ebp-consulting ist in vielen Branchen zu Hause und hat durch viele erfolgreich abgeschlossene Projekte bewiesen, dass solche Optimierungsthemen nachhaltig zum Erfolg führen.

Möchten auch Sie Optimierungsmaßnahmen in Ihrer Logistik oder entlang Ihrer Supply Chain durchführen, nehmen Sie jetzt Kontakt auf.

Pressekontakt:

Irene Kocher
+49 711 391703 33
irene.kocher@ebp-consulting.com
www.ebp-consulting.com

Original-Content von: ebp-consulting GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ebp-consulting GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung