Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Einladung: Pressegespräch "Work from Home - Erkenntnisse für den Immobilienmarkt"

"BMAS verlängert Arbeitsschutzverordnung: Weiter geht's im Home­of­fice“, „Homeoffice? Die Deutschen wollen lieber ins Büro“, „Home Office: Mehr Schlaf, hohe Produktivität“ - nur drei Überschriften der letzten Wochen zum Thema Homeoffice – viel wird derzeit spekuliert, was die Corona-Krise mit und aus Büro-Immobilien machen wird. Droht ein Einbruch im Markt? Kommt die Renaissance des Büros?

Die Technische Universität Darmstadt hat jetzt in einer Studie die Zukunft der Assetklasse Büroimmobilien beleuchtet und erstmals analysiert, wie Beschäftigte das letzte Jahr im Homeoffice empfunden haben.

Sehr gerne möchten wir mit Ihnen zusammen und

- dem Leiter der Studie, Professor Andreas Pfnür, Leiter des Fachgebiets Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre der TU Darmstadt,

- mit Aygül Özkan, Geschäftsführerin des ZIA,

- Andreas Wende, Vorsitzender des ZIA-Ausschusses Büroimmobilien,

- und mit MdB Kai Whitaker (angefragt)

die Studie diskutieren und uns Ihren Fragen stellen.

Wir laden Sie daher ein zum

Pressegespräch, 14.4. von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr - "Work from Home - Erkenntnisse für den Immobilienmarkt"

Dazu gehen Sie einfach auf die Presselounge unter www.zia-veranstaltungszentrum.de und klicken Sie den Link zum Pressegespräch. Über die Chatfunktion können Sie während des Gesprächs gerne Ihre Fragen stellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Fragen. Zu Ihrer Vorbereitung finden Sie die Studie hier: https://bit.ly/3cWs4Rv

Mit freundlichen Grüßen

Jens Teschke, Leiter Strategie und Kommunikation

Der ZIA

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Kontakt:
Jens Teschke
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 30-20 21 585 17
E-Mail: Jens.Teschke@zia-deutschlande.de
Internet:  www.zia-deutschland.de
Weitere Storys: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Weitere Storys: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.