PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

28.07.2020 – 12:14

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

ZIA: Anpassungen der MiFID II-Regulierung sinnvoll

Ein Dokument

Nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser Mail finden.

ZIA: Anpassungen der MiFID II-Regulierung sinnvoll

Berlin, 28.07.2020 - Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, unterstützt den Ende vergangener Woche veröffentlichten Vorschlag der EU-Kommission zur Anpassung der MiFID II-Regulierung. Unter anderem schlägt die Kommission vor, dass im Rahmen der Wertpapiervermittlung gegenüber professionellen Anlegern wie Versicherungen und Pensionskassen keine standardisierten Kosteninformationen erteilt werden müssen. "Diese Anpassung begrüßen wir ausdrücklich, nachdem wir uns wiederholt für entsprechende Deregulierungen stark gemacht und auf die überbordende Fülle von Pflichten hingewiesen haben", sagt ZIA-Vizepräsident Jochen Schenk. "Diese Erleichterungen kurbeln Investitionen in Immobilienfonds im institutionellen Bereich an und leisten dadurch einen sinnvollen Beitrag zur Beseitigung der negativen wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie."

Darüber hinaus soll laut Kommissionsvorschlag künftig der elektronischen Übermittlung von Informationen gegenüber gedruckten Fassungen Vorrang gegeben werden. "Das ist angesichts der fortschreitenden Digitalisierung zeitgemäß und nicht zuletzt ein wichtiger Beitrag zum Ressourcenschutz. Der sogenannte Papiertiger gehört damit der Vergangenheit an."

Die vorgeschlagenen Änderungen sollen im Rahmen eines gesetzgeberischen Schnellverfahrens (Quick Fix) erfolgen.

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene - und im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Kontakt
André Hentz
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 23
E-Mail: andre.hentz@zia-deutschland.de
Internet: www.zia-deutschland.de
Weiteres Material zum Download

Dokument: 200728_PM_ZIA_MiFID II.docx