Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von MADSACK Mediengruppe mehr verpassen.

10.03.2020 – 10:20

MADSACK Mediengruppe

MADSACK erweitert Recruitinglösungen mit umfassenden Angeboten für Arbeitgeber

MADSACK erweitert Recruitinglösungen mit umfassenden Angeboten für Arbeitgeber
  • Bild-Infos
  • Download

Hannover (ots)

Mit neuen Jobportalen bauen die Tageszeitungsmarken der MADSACK Mediengruppe ihr Angebot an Recruitinglösungen aus. Seit Anfang März sind vier regional ausgerichtete Plattformen gelauncht.

Regionale Tageszeitungsmarken genießen hohe Glaubwürdigkeit und bieten ihren Anzeigenkunden starke Umfelder und relevante Reichweite auf allen Kanälen. Diese einzigartige Kombination schätzen auch Arbeitgeber - sie setzen im Recruiting auf Jobportale der Tageszeitungsmarken, deren tiefe Kenntnisse der lokalen Märkte und in deren Vertrauen aus den relevanten Zielgruppen.

Die MADSACK Mediengruppe baut deshalb ihre digitalen Rubrikenmärkte im Bereich Stellenangebote weiter aus: Anfang März wurden an den Standorten in Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen und an der Ostsee neue Recruiting-Plattformen gelauncht. Unter den Marken "Jobs für Niedersachsen", "MAZ-JOB", "LVZ-JOB" und "Küstenfischer" finden Arbeitgeber digitale Lösungen, die das zielgenaue Recruiting im Regionalen auf alle Kanälen erweitern. Kunden werden zudem durch Spezialisten aus der HR-Beratung umfassend betreut.

"Wir verbinden mit unseren Marken in unseren Verbreitungsgebieten so viele Menschen und Unternehmen wie kein anderer", sagt Christoph Rüth, Konzerngeschäftsführer der MADSACK Mediengruppe. "Unsere regionale Kompetenz ist die Basis für den Erfolg unserer Kunden - auch bei der Suche nach Fachkräften."

Die neuen Recruiting-Lösungen sind auch offen für Partnerverlage und bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Stellenangebote noch erfolgreicher kanalübergreifend zu vermarkten. Die Angebote werden auf den Portalen der jeweiligen regionalen Zeitungsmarken eingebunden und somit auch an Fachkräfte adressiert, die noch nicht gezielt auf Jobsuche sind.

Über die MADSACK Mediengruppe:

Die MADSACK Mediengruppe setzt auf das Zukunftspotenzial regionaler und lokaler Medien. Zum Portfolio zählen 15 Zeitungstitel, das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND), reichweitenstarke Digitalangebote sowie 28 Anzeigenblätter. Zum Verbund gehören weiterhin diverse auf Verlagsdienstleistungen spezialisierte Tochterunternehmen. Hinzu kommen Eigengründungen und Beteiligungen aus den Bereichen Digitalgeschäft, Mobilität, Post und Logistik, Film- und Fernsehproduktion sowie Werbung und Kommunikation.

Pressekontakt:

Markus Hauke
Leitung Unternehmenskommunikation
T: 0511 518-2630
hauke.markus@madsack.de

Original-Content von: MADSACK Mediengruppe, übermittelt durch news aktuell