Bauer Media Group, Meins

Mariele Millowitsch (60) im Interview mit Meins: "Mit Gregor Gysi würde ich gern mal ein Bierchen trinken"

Meins-Cover Ausgabe 19/2016 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106542 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, Meins/Meins"
Meins-Cover Ausgabe 19/2016 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106542 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, Meins/Meins"

Hamburg (ots) - Die Schauspielerin Mariele Millowitsch - unter anderem bekannt aus den TV-Sendungen "Nikola" und "Girl Friends" - spricht im Interview mit der 50plus-Zeitschrift Meins über ihr Körpergefühl, das Leben ohne Mann und ihre Kraftquelle: "Tja, was ist meine Kraftquelle? Die Freude am Leben! Ich freue mich, dass ich da bin und dass es mir gut geht. Ich habe mir vorgenommen, immer mit einem freundlichen Gesicht herumzulaufen - das geht ja auch nach innen."

Diese positive Einstellung spiegelt sich auch in ihrem Körpergefühl wider: "Das neue Körpergefühl nach den Wechseljahren folgt dem natürlichen Weg der Biologie: Wir müssen uns nicht mehr verkaufen und sind fortpflanzungstechnisch vom Markt, sozusagen." Heute steht sie vor dem Spiegel und sagt: "Na ja, schön ist anders!" Aber sie räumt ein: "Ich finde mich übrigens morgens ganz niedlich: Haare verstrubbelt, rote Bäckchen - da bin ich jetzt mal eitel."

Mariele Millowitsch lebt alleine. Ob sie den Wunsch hat, nochmals mit einem Mann zusammen zu leben? "Nicht mehr. Es ist gut, wie es ist: Ich lebe sehr gern allein! Das ist der Punkt, an dem wir landen, wenn wir lange allein leben: Wir sind irgendwann so autark, dass wir das auch bleiben wollen."

Es gibt auch Männer, die sie interessant und spannend findet. Auf die Frage, mit wem sie gerne mal ein Bierchen trinken würde, entgegnet die 60-Jährige: "Mit Gregor Gysi! Den finde ich einen guten Kopf, mit dem würde ich gern ein Schwätzchen halten."

Hinweis für Redaktionen:

Das vollständige Interview mit Hugh Grant erscheint in der neuen Meins (19/2016, EVT 2. November). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Meins zur Veröffentlichung frei.

Über Meins

Meins ist das erste Frauenmagazin für Frauen 50plus, deren Lebensgefühl positiv und voller Energie ist, und Frauen so zeigt, wie sie sich selbst sehen wollen - ohne Diktat. Meins bedient eine attraktive und kaufkräftige Zielgruppe, die ihr Potenzial aus über 17 Millionen Frauen 50plus in Deutschland schöpft. Mit seinem eigenständigen und für das Frauenzeitschriftensegment neuen Konzept für Frauen ab 50 sichert die Zeitschrift sich mit einer verkauften Auflage von 135.849 Exemplaren (IVW III/2016) einen festen Platz im Markt. Die drei Kernsäulen Service und Ratgeber, Geschichten über Prominente und andere Menschen sowie die Café Meins Leser-Community sind in dieser Mischung einzigartig und geprägt von einem besonderen "Wir-Gefühl".

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup

Original-Content von: Bauer Media Group, Meins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Meins

Das könnte Sie auch interessieren: