FIT Gesellschaft für gesundes Reisen mbH

International Surfing Day 2018
Surfen und Yoga - Trendkombi mit ökologischem Anspruch in Marokko

Surfen und Yoga an den Küsten Marokkos mit Fit Reisen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/106347 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FIT Gesellschaft für gesundes Reisen mbH/fitreisen.de"

Frankfurt (ots) - Am 16. Juni 2018 ist "International Surfing Day" - der von der Surfrider Foundation initiierte Thementag zum Schutz der Meere steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto "Protect and Enjoy" (Schützen und Genießen). Passend dazu können auf Nachhaltigkeit bedachte Aktivurlauber bei Fit Reisen ein Paket buchen, das Surfen und Yoga in einem umweltfreundlichen Resort an der marokkanischen Atlantikküste kombiniert: Ganz in der Nähe des beliebten Surfspots Taghazout nördlich von Agadir liegt direkt am weitläufigen Sandstrand die Vier-Sterne-Anlage "Paradis Plage Resort". Mit der eigens gegründeten "Paradis Plage Stiftung" fördert das Hotel den Erhalt der natürlichen und sozialen Umwelt, zum Beispiel durch Abfallsammlung, Recycling, Wasseraufbereitung aber auch durch die langfristige Schaffung von Arbeitsplätzen. Das Resort richtet sich an Surfer, Yogis und Wellness-Junkies und punktet auch bei Foodies und Vegetariern durch ökologisch kontrollierte Zutaten und lokale, elegant interpretierte Gerichte.

Wer sich für das beliebte Package "Surf und Yoga" (ab 551 Euro pro Person im Doppelzimmer) entscheidet, erhält neben sechs Übernachtungen mit Frühstück in der Junior Suite auch fünf 90-minütige Surf-Lektionen sowie je fünf Yoga-Kurse à 75 Minuten. Ebenfalls inbegriffen sind sind die Teilnahme am Aktivprogramm, beispielsweise Bauch-Beine-Po, Cross Fitness oder Kayaking, die Benutzung von Slackline und Stand-up Paddles oder am abendlichen Programm wie Freilichtkino und Strandfeuer. Hamam und Massagen sind gegen Aufpreis hinzubuchbar.

"Wir beobachten sehr aufmerksam, in welche Richtung sich Wellness-Urlaubstrends entwickeln", erklärt Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen. "Viele Urlauber, insbesondere die jüngere Klientel, erwarten von einem Wellness-Urlaub heute auch vielfältige Bewegungsmöglichkeiten und ein nachhaltiges Hotelmanagement. Das Surf- und Yoga-Angebot in Marokko gehört in dieser Zielgruppe zu unseren beliebtesten Packages, denn es erfüllt zum einen den Wunsch nach Entspannung und Selfness, zum anderen aber auch nach Action, bewußtem Umgang mit unseren Ressourcen und ein wenig Lokalkolorit."

Mehr Informationen unter www.fitreisen.de/paradis-plage/

Pressekontakt:

Tanja Knott
Head of PR
T: +49 69 5885 424
M: tanja.knott@fitreisen.de

Original-Content von: FIT Gesellschaft für gesundes Reisen mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FIT Gesellschaft für gesundes Reisen mbH

Das könnte Sie auch interessieren: