Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von RKW Kompetenzzentrum mehr verpassen.

03.03.2020 – 12:57

RKW Kompetenzzentrum

PM: Mit Unternehmergeist und Neugierde ins nächste Jahrzehnt - Dirk E. O. Westerheide, Vorstandsvorsitzender des RKW, feiert 60. Geburtstag

PM: Mit Unternehmergeist und Neugierde ins nächste Jahrzehnt - Dirk E. O. Westerheide, Vorstandsvorsitzender des RKW, feiert 60. Geburtstag
  • Bild-Infos
  • Download

Mit Unternehmergeist und Neugierde ins nächste Jahrzehnt – Dirk E. O. Westerheide, Vorstandsvorsitzender des RKW, feiert 60. Geburtstag

Eschborn, 3. März 2020. Das RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. gratuliert seinem Vorstandsvorsitzenden zu dessen rundem Geburtstag am 29.02.2020.

Großes Engagement für kleine und mittlere Unternehmen

Der Ingenieur und Betriebswirt aus Potsdam blickt auf viele erfolgreiche Jahre als Unternehmer zurück und ist auch heute noch als Investor aktiv. Von 1997 bis 2001 war Dirk E. O. Westerheide Geschäftsführender Gesellschafter des Mehrwegverpackungsunternehmens Stucki Kunststoffverarbeitung GmbH. Anschließend übernahm er ein Startup für den internationalen Vertrieb einer Erfindung im Kunststoffspritzguss, mit dem er viele Preise und Ehrungen erhielt. 2012 verkaufte er die Bayrischen Druckgusswerke (BDW) mit vier Standorten an MAGNA. Dirk E. O. Westerheide kennt die Herausforderungen der kleinen und mittleren Unternehmen und setzt sich dafür ein, den Mittelstand Deutschlands jetzt und in der Zukunft noch stärker zu unterstützen. Dirk E. O. Westerheide ist seit dem vergangenen Jahr Vorstandsvorsitzender des RKW.

RKW setzt gemeinsam mit Dirk E. O. Westerheide Impulse

Das RKW gratuliert Herrn Westerheide herzlich zu seinem 60. Geburtstag. Sein Tatendrang, seine Ideenkraft und sein Wille, positive Entwicklungen voranzutreiben, nützt den kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland unmittelbar. Das RKW feiert 2021 bereits sein 100-jähriges Bestehen. „Auch durch Herrn Westerheides vielseitige Erfahrungen mit etablierten Unternehmen wie auch mit Startups sind wir für die Herausforderungen der Zukunft wie beispielsweise Digitalisierung und KI in kleinen und mittleren Unternehmen gut gerüstet“, so Dr. Mandy Pastohr, Geschäftsführerin des RKW Kompetenzzentrums.

Das Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. wünscht Herrn Westerheide für die weitere Zukunft Gesundheit und Erfolg, und dass er das RKW noch lange begleiten möge.

Pressekontakt
RKW Kompetenzzentrum
Julia Niles und Sarah Schuppener
Düsseldorfer Straße 40 A
65760 Eschborn
Tel: 06196 495 - 2852; -2853
presse@rkw.de  
Über das RKW Kompetenzzentrum
Das RKW Kompetenzzentrum ist ein gemeinnütziger und neutraler Impuls- und Ratgeber für den deutschen Mittelstand. Sein Angebot richtet sich an Menschen, die ihr etabliertes Unternehmen weiterentwickeln, ebenso wie an jene, die mit eigenen Ideen und Tatkraft ein neues Unternehmen aufbauen wollen. Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen für Zukunftsthemen zu sensibilisieren und sie dabei zu unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft zu entwickeln, zu erhalten und zu steigern, Strukturen und Geschäftsfelder anzupassen und Beschäftigung zu sichern. Zu den Schwerpunkten „Gründung“, „Fachkräfte“ und „Innovation“ bietet das RKW Kompetenzzentrum praxisnahe und branchenübergreifende Lösungen und Handlungsempfehlungen für aktuelle und zukünftige betriebliche Herausforderungen. Bei der Verbreitung der Ergebnisse vor Ort arbeitet das Kompetenzzentrum mit Sitz in Eschborn eng mit den Expertinnen und Experten in den RKW Landesorganisationen zusammen. Das RKW Kompetenzzentrum wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. 

Weitere Informationen: www.rkw-kompetenzzentrum.de