Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von LUSH Fresh Handmade Cosmetics

01.10.2019 – 09:23

LUSH Fresh Handmade Cosmetics

Lush eröffnet Flower Pop-up Shop in Berlin

Lush eröffnet Flower Pop-up Shop in Berlin
  • Bild-Infos
  • Download

#LushFlowers Pop-up in Berlin

Berlin - Vom 26. bis 28. September stellt Lush erstmalig in Deutschland das #LushFlowers Konzept vor. Der Pop-up-Store in der Lush-Filiale Friedrichstraße bietet lokal bezogene, saisonale Blumen und Topfpflanzen an. Der Pop-up Space möchte auf heimische Alternativen, anstelle der weltweit bezogenen Schnittblumen, aufmerksam machen. Ab Anfang November zieht #LushFlowers ins Sortiment des neuen Flagship-Stores in München ein.

Tulpen im Januar, Pfingstrosen im Frühjahr und Rosen das ganze Jahr über: In Sachen Schnittblumen haben Verbraucher eine große Auswahl. Derzeit werden rund 85% der Schnittblumen importiert und legen weite Strecken zurück, bevor sie hierzulande verkauft werden. Statt Schnittblumen von weither einfliegen zu lassen, setzt #LushFlowers auf saisonale Pflanzen aus dem heimischen Markt, als emissionsarme Alternative.

Die Schnittblumen für das Berliner Pop-up bezieht Lush von einer Familie, die seit über 40 Jahren regionale, saisonale Blumen produziert und sich einer ökologischen und nachhaltigen Art des Gärtnerns verpflichtet. Der Familienbetrieb setzt auf natürliche Schädlingsbekämpfung und nutzt für die Erwärmung des Gewächshauses nachwachsende Rohstoffe. Wie bei allen Lush Produkten, spielt auch bei #LushFlowers die Verpackung eine wichtige Rolle: Die Sträuße werden mit mit Garn gebunden und in 100% recyceltes Papier gewickelt - beides kompostierbar und ohne Plastikverpackung.

Recycling - nur die Pflanze ist neu

Das #LushFlowers Sortiment umfasst auch eine Auswahl an Topfpflanzen wie Aloe Vera, Kaffee, Geldbaum und Echeveria Sukkulenten, die Lush aus den Niederlanden bezieht.

Die Basis ist eine Mischung aus torffreier Erde, Korkresten und recyceltem Glas. Sie stammt aus dem Lush Greenhub, der hauseigenen Recyclinganlage in England. Statt klassischer Blumentöpfe nutzt Lush die eigenen schwarzen Pötte, die für Lush-Pflegeprodukte verwendet werden. Als Teil eines geschlossenen Recycling-Kreislaufs werden diese von Kunden zurückgebracht, die als Dankeschön für fünf leere Pötte kostenlos eine frische Gesichtsmaske erhalten. Lush reinigt die Töpfe, schreddert sie und produziert aus ihnen neue Behälter, die bei #LushFlower als Blumentöpfen fungieren. Die Deckel werden zu Untersetzern umfunktioniert.

Franziska Götz, Lush Creative Buyer freut sich auf das Projekt, das nach seinen ersten Stationen in London, Liverpool und Paris nun auch in Berlin veranstaltet wird: "Wir arbeiten unermüdlich daran, auf der ganzen Welt Zutaten zu finden, die unseren Richtlinien und Grundsätzen entsprechen. Einige unserer Zutaten kommen natürlich aus anderen Ländern, wo wir kleine Gemeinden und regenerative Projekte unterstützen. Doch das Blumen-Projekt gibt uns die Möglichkeit zu testen, wie wir langfristig die Lieferketten verbessern können. Jeder kleine Schritt hilft dabei."

Interview-Option

Gerne möchten wir Sie am 26. September von 12 bis 14 Uhr zur Eröffnung des #LushFlowers Pop Ups in der Lush Filiale, Friedrichstraße 96, 10117 Berlin einladen. Bitte um Anmeldung unter Tobias@lush.de

Franziska Götz, Lush Creative Buyer, steht als Interview-Partnerin zur Lush Buying policy und zum Sourcing der lokal bezogenen Blumen zur Verfügung. Die ehemalige Shop Managerin aus Dresden begleitet Lush seit 2005. Sie wechselte 2016 in das kreative Einkaufsteam der Lush Manufaktur in Düsseldorf und kümmert sich um den Materialeinkauf.

ÜBER LUSH FRESH HANDMADE COSMETICS

Das britische Unternehmen LUSH ist Aktivist, Hersteller und Einzelhändler von frischer, handgefertigter Kosmetik mit über 900 Filialen und weiteren E-Commerce Shops in 51 Ländern. Gegründet 1995, weltbekannt, als Erfinder der Badebombe, umfasst das Sortiment über 300 Produkte im Bereich der nachhaltigen und frischen Haut- und Haarpflege. Das Sortiment wird nach ethischen Maßstäben produziert, ist zu 52% unverpackt, 100% vegetarisch und 92% vegan.

In Deutschland umfasst das Geschäft derzeit 37 Filialen sowie einen E-Commerce-Shop. Im Einzelhandel werden ca. 600 Mitarbeiter*innen beschäftigt. Die Düsseldorfer Lush Manufaktur versorgt den europäischen Markt mit den frischen und handgemachten Produkten und zählt weitere 300 MitarbeiterInnen.

Lush ist ein kampagnenführendes Unternehmen, welches regelmäßig mit Graswurzelgruppen und Aktivist*innen, die sich für Menschenrechte, Tierrecht und Umweltschutz einsetzen, kooperiert. Dabei werden die Filialen als Plattform genutzt, um denen eine Stimme zu geben, die sonst ungehört bleiben. Neben der Förderung lokaler Projekte durch den gemeinnützigen Charity Pot, vergibt Lush zudem zwei internationale Förderpreise zur Entwicklung tierversuchsfreier Testmethoden und regenerativen Projekten.

Tobias Kruse - EUROPE PR - Team Management
LUSH | Berlin Office
Klosterstr. 64
10179 Berlin

Tel +49 30 2061 8798 14
Mobil +49 151 1882 6037
Mail tobias@lush.de

Copyright © 2019 LUSH | Fresh Handmade Cosmetics, All rights reserved.
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie in unserem Lush-Presseverteiler gelistet 
sind.

Our mailing address is:
LUSH | Fresh Handmade Cosmetics
LUSH Berlin Office
Klosterstraße 64
Berlin 10179
Germany