Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kulturstaatsministerin Monika Grütters sieht Reformbedarf der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK).

Berlin (ots) - Im Gespräch mit der "Berliner Zeitung" (Donnerstagausgabe) hob Kulturstaatsministerin Monika Grütters die Signalwirkung hervor, die von der Debatte um das Humboldt-Forum für einen verantwortungsvollen Umgang mit der deutschen Kolonialgeschichte ausgehe. Grütters sprach dabei aber auch über Reformprojekte einer weiteren möglichen Amtszeit als Staatsministerin für Kultur und Medien. "Die Arbeiten für das Humboldt-Forum haben uns aber auch das Reformbedürfnis bei der größten deutschen Kulturinstitution Stiftung Preußischer Kulturbesitz offenbart. Ich bin mir mit seinem Präsidenten Hermann Parzinger einig, dass wir Reformen in der Stiftung angehen wollen. Ich denke, wir sollten 60 Jahre nach Gründung der Stiftung danach fragen, wo wir Strukturen und Arbeitsabläufe präzisieren und an veränderte und zeitgemäße Aufgaben und Bedürfnisse anpassen müssen. Darüber hinaus werden die Herausforderungen der Digitalisierung, des Urheberrechts und der sozialen Absicherung von Künstlern weiter auf der politischen Agenda stehen", sagte Grütter der "Berliner Zeitung".

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: