Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zur neuen Rolle der deutschen in der Welt:

Berlin (ots) - Ein radikaler Neubeginn in der deutschen Außenpolitik wie 1969 ist heute nicht notwendig. Aber die Wiederbelebung einer Entspannungspolitik tut not, ehe die neuen Konfrontationsmuster sich zu alten Routinen verhärten. Gerade vom Status deutscher Stabilität und Bündnistreue aus lässt sich die Initiative für ein neues Tauwetter ergreifen. Hohe Staatskunst ist es, den dazu (auch) nötigen Streit mit möglichst wenig Scherben zu führen.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: