Blaulicht-Meldungen aus Schwerin Hauptbahnhof

Filtern
  • 11.01.2019 – 09:04

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Lügen haben kurze Beine

    Schwerin Hauptbahnhof (ots) - Am frühen Morgen des 11. Januar 2019 erschien ein 56-Jähriger auf der Dienststelle des Bundespolizeireviers Schwerin am Hauptbahnhof und erstattete Anzeige, da er von einem Unbekannten beraubt worden sein soll. Gegenüber den Beamten gab er an, dass er sich in der Vorhalle des Bahnhofes befunden haben will und ihm dort unvermittelt durch eine ihm unbekannte Person die Geldbörse entrissen wurde. Der Täter soll nach der Tat geflohen sein. ...

  • 09.01.2019 – 09:57

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Uneinsichtiger Bahnreisender verursacht Zugverspätung

    Schwerin Hauptbahnhof (ots) - Zu einer mehr als 30-minütigen Verspätung der Regionalbahn 68996 sorgte am Montag, den 07. Januar 2019 ein 28-jähriger Bahnreisender am Hauptbahnhof Schwerin. Aufgefallen war der Mann der Zugbegleiterin. Nachdem dieser den Zug bestieg, stellte er einen Ofen in den Türbereich des Fahrgastraumes. Da dieser sich in einem Gefahrenbereich ...

  • 22.12.2018 – 09:58

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: 14-Jähriger mit Marihuana unterwegs

    Schwerin Hauptbahnhof (ots) - Ein 14-Jähriger fiel den Beamten des Bundespolizeireviers am späten Abend des 21.12.2018 auf dem Hauptbahnhof Schwerin auf. Als sie sich dem jungen Mann näherten stellten die Polizisten einen stark wahrnehmbaren Geruch von Marihuana fest. Daraufhin erfolgte eine Überprüfung und Durchsuchung des Jugendlichen. Hierbei konnte eine Dose mit sechs Plastiktüten, welche augenscheinlich mit ...

  • 05.12.2018 – 10:38

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: PET - Pfandflaschen aus DB Store entwendet

    Schwerin Hauptbahnhof (ots) - Ein polizeibekannter 41-jähriger Bulgare entwendete am Morgen des 04. Dezember 2018 aus einem DB Service Store am Schweriner Hauptbahnhof in einem Plastiksack gesammelte PET-Pfandflaschen im Wert von ca. 40,- Euro. Hierbei wurde er von einem Mitarbeiter des DB Service Stores beobachtet und schilderte den Vorfall einer Streife des Bundespolizeireviers Schwerin. Nunmehr ermittelt die ...

  • 14.08.2018 – 15:23

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: 20-Jährige mit 3,37 Promille hilflos angetroffen

    Schwerin Hauptbahnhof (ots) - Am heutigen Mittag, den 14.08.2018 wurden die Beamten des Bundespolizeireviers Schwerin über eine am Bahnhof auf dem Boden liegende hilflose Person informiert. Nachdem die Beamten den Bahnhof erreichten erkannten sie sofort, dass es sich bei der hilflosen Person um eine junge Frau handelte, die bereits am Morgen aufgefallen war. Die junge Frau war aufgrund von Alkoholgenuss in einem in ...

  • 13.04.2018 – 12:20

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Feueralarm am Hbf. Schwerin

    Schwerin Hauptbahnhof (ots) - In den heutigen frühen Morgenstunden gegen 04:00 Uhr kam es zu einer Feueralarmauslösung am Hauptbahnhof Schwerin. Die Beamten des Bundespolizeireviers Schwerin wurden über den Sachverhalt durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn in Berlin informiert. Parallel hierzu erfolgte eine Alarmierung der Berufsfeuerwehr Schwerin, die unverzüglich mit einem Löschzug (vier Fahrzeuge) zum ...

  • 20.01.2018 – 12:54

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Festnahme am Bahnhof

    Schwerin Hauptbahnhof (ots) - Eine 43-Jährige konnte am Freitag, den 19.01.2018 durch Beamte des Bundespolizeireviers Schwerin festgenommen werden. Bei einer Kontrolle der Frau stellten die Beamten fest, dass sie erst wenige Stunden zuvor im Fahndungssystem ausgeschrieben war. Gesucht wurde sie von der Staatsanwaltschaft Schwerin wegen Betruges. Um eine 20-tägige Haft abzuwenden, hätte sie einen Betrag von 600,- Euro und 78,50 Kosten entrichten müssen. Da sie diesen ...