Blaulicht-Meldungen aus BAB A7 / NMS-Süd

Filtern
  • 03.07.2017 – 10:39

    Polizeidirektion Neumünster

    POL-NMS: BAB A7 / NMS-Süd - Sperrung aufgehoben

    BAB A7 / NMS-Süd (ots) - 170703-2-pdnms Sperrung auf der A 7 Richtung Hamburg aufgehoben BAB A7 / NMS-Süd. Nur etwas mehr als eine Stunde (9 Uhr bis 10.20 Uhr) dauerte die Sperrung der Richtungsfahrbahn Süd zwischen NMS-Süd und der Anschlussstelle Großenaspe. Der Rückstau (rund 14 km) baut sich langsam ab. Auf einem Tieflader war eine 25 Tonnen schwere Kabeltrommel verrutscht. Ein Kran setzte die Trommel wieder ...

  • 26.06.2017 – 16:26

    Polizeidirektion Neumünster

    POL-NMS: BAB A7 / NMS-Süd - Auffahrunfall

    BAB A7 / NMS-Süd (ots) - 170626-3-pdnms Auffahrunfall Höhe NMS-Süd BAB A7 / Neumünster-Süd. Verletzt wurde niemand bei einem Auffahrunfall, der sich heute (26.06.17) kurz nach 13 Uhr auf der A7 (Fahrtrichtung Hamburg) kurz vor der Anschlussstelle Neumünster-Süd ereignete. Die Fahrerin (52) eines Mercedes mit Wohnwagen erkannte den verkehrsbedingt langsam fahrenden Sprinter mit Wohnwagen zu spät und fuhr auf. Der ...

  • 23.05.2017 – 16:23

    Polizeidirektion Neumünster

    POL-NMS: BAB A7 / NMS-Süd - Schwerer Unfall

    BAB A7 / NMS-Süd (ots) - 170523-3-pdnms Unfall auf der A7 - NMS-Süd BAB A7 / NMS-Süd. Die beiden Insassen eines polnischen Renault Traffic wurden heute (23.05.17, 14.40 Uhr) bei einem Auffahrunfall auf der A7 (Höhe NMS-Süd) mit Fahrtrichtung Hamburg schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich im Bereich der Baustelle, was den Rettungseinsatz erschwerte. Während der Fahrer mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus ...

  • 29.07.2016 – 16:24

    Polizeidirektion Neumünster

    POL-NMS: BAB A7 / NMS-Süd - Fünf Verletzte nach Auffahrunfall

    BAB A7 / NMS-Süd (ots) - 160729-1-pdnms Fünf Verletzte nach Auffahrunfall BAB A7 / NMS-Süd. Bei einem Auffahrunfall auf der A7 (Fahrtrichtung Norden) kurz hinter der Anschlussstelle NMS-Süd wurden heute Nachmittag (29.07.16, 14.20 Uhr) alle fünf Insassen verletzt. Der Fahrer (21) eines VW T5 war wegen zu geringen Abstandes auf einen vorausfahrenden Renault Kangoo aufgefahren. Im T5 wurde der Beifahrer (17) ebenso ...