Polizei Düren

POL-DN: 07032601 Tasche entrissen

    Düren (ots) - Ein bisher unbekannter Täter hat am Samstagabend einer Seniorin, die nach dem Kirchgang wieder auf dem Heimweg war, vom Fahrrad aus die Handtasche entrissen.

    Gegen 19.15 Uhr war eine 74 Jahre alte Dürenerin zu Fuß auf dem Gehweg im Einmündungsbereich Brückenstraße/Freiheitsplatz unterwegs. Der noch unbekannte Radfahrer näherte sich ihr dabei unbemerkt von hinten und riss der Geschädigten mit einem Ruck im Vorbeifahren die Handtasche von der Schulter. Mit der Tasche, in der sich neben der Geldbörse auch persönliche Dinge der 74-Jährigen befanden, fuhr er in Richtung Schoellerstraße davon.

    Nach der Tat suchte die unverletzt gebliebene Frau zunächst ihre in der Nähe gelegene Wohnung auf und informierte von dort die Polizei. Sie beschreibt den Täter als jüngeren Mann, der eine dunkle Wollmütze trug. Bei der von ihm entwendeten Tasche handelt es sich um eine schwarze Damenhandtasche.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: