Polizei Düren

POL-DN: 0702604 Zugeschlagen

    Düren (ots) - Am Freitagnachmittag nahm ein 25 Jahre alter Dürener bereits länger bestehende Streitigkeiten mit einem 46-jährigen Hausmitbewohner zum Anlass, diesen krankenhausreif zu schlagen.

    Gegen 15.15 Uhr waren die beiden Männer in einem Kiosk an der Monschauer Straße aufeinander getroffen. Mehrfach, so ein Zeuge, hatte der Beschuldigte dann mit der Faust zugeschlagen, mit der Folge, dass sein Kontrahent bewusstlos zusammensackte. Während der 25-Jährige danach flüchtete, musste der Verletzte durch eine RTW-Besatzung behandelt und zur stationären medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Die Polizei traf den Beschuldigten später in dessen Wohnung an. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: