Polizei Düren

POL-DN: 06120506 Steine auf den Gleisen

    Niederzier (ots) - Zwei noch zu ermittelnde Kinder wurden am Montagabend von einem Zeugen in Huchem-Stammeln dabei beobachtet, wie sie Steine auf die Bahnstrecke der Rurtalbahn zwischen Düren und Jülich legten. Es kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

    Der Zeuge teilte der Polizei mit, dass er gesehen habe, dass sich zwei Kinder im Alter von etwa neun bis zwölf Jahren nach 18.00 Uhr am Bahnübergang im Bereich der Bahnhofstraße aufgehalten hätten. Beide seien auch zu den Gleisen gegangen und hätten darauf mehrere Steine in verschiedenen Größen abgelegt. Als der Zeuge die Kinder auf ihr gefährliches Verhalten ansprechen wollte, waren sie in Richtung eines angrenzenden Neubaugebietes davon gelaufen.

    Eines der Kinder war zur Tatzeit mit einer schwarzen Jacke mit Fellkragen und einer hellen Hose bekleidet. Die Polizei hat die Fahndung nach ihnen sowie die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: