Polizei Düren

POL-DN: 06110209 Vorfahrt missachtet

    Düren (ots) - Eine leicht verletzte Fahrzeugführerin und Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro waren am Mittwochabend die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich im Stadtteil Lendersdorf ereignete.

    Eine 54-jährige Autofahrerin aus Düren befuhr gegen 19.25 Uhr mit ihrem Pkw die K 27 aus Richtung Untermaubach in Fahrtrichtung Gey. Gleichzeitig hatte eine 37 Jahre alte Pkw-Führerin aus Hürtgenwald ihren Wagen auf der Renkerstraße vor der Haltelinie des dortigen Stopp-Zeichens angehalten. Diese fuhr plötzlich und unerwartet jedoch in den Kreuzungsbereich ein, so dass ein Zusammenstoß mit dem Auto der Dürenerin nicht mehr vermeidbar war.

    Beide Kraftwagen wurden von Abschleppunternehmen geborgen. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: