Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

30.10.2006 – 13:09

Polizei Düren

POL-DN: 06103003 Diebe auf dem Bauernhof

    Niederzier (ots)

Durch das Aufbrechen mehrerer Türen gelangten noch nicht bekannte Täter am Freitag in die Innenräume eines Bauernhofes. Hier eigneten sie sich aus mehreren Behältnissen Bargeld und einen Geschenkgutschein an.

    Gegen 16.30 Uhr wurde der Geschädigte von einem Bekannten über ein aufgebrochenes Vorhängeschloss an einer Stalltür informiert. Bei der weiteren Nachschau stellte er fest, dass am Schloss einer Stahltür und einer zusätzlichen Holztür, die zum Wohnbereich führt, eine Vielzahl von Hebelspuren vorhanden waren. Alle Räume waren von dem oder den Tätern betreten und nach Wertgegenständen durchsucht worden. Das Geld hatten sie in einer Kassette und in einem Sparschwein gefunden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung