Polizei Düren

POL-DN: 06072509 Auffahrunfall

    Langerwehe (ots) - Eine 62 Jahre alte Autoinsassin aus Düren wurde am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Luchem verletzt.

    Die geschädigte Frau saß als Beifahrerin in einem Pkw, den ihr Mann um 17.30 Uhr von der B 264 kommend auf der Mittelstraße in Fahrtrichtung Hahnstraße steuerte. Als der 67-Jährige dann in Höhe der Einmündung zur Hahnstraße verkehrsbedingt abbremsen musste, erkannte der unmittelbar nachfolgende Autofahrer die Situation nicht rechtzeitig. Der 20 Jahre alte Mann aus Langerwehe fuhr mit seinem Wagen auf den Vorausfahrenden auf. Dabei erlitt die 62-Jährige so schwere Verletzungen, dass sie mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden musste.

    Die Schadenshöhe an den beiden fahrbereit gebliebenen Fahrzeugen wird auf 250 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: