Polizei Düren

POL-DN: 06050904 Zwei Menschen bei Unfall verletzt

    Inden (ots) - Zwei verletzte Autoinsassen und mindestens 3.300 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen bei Lamersdorf ereignet hat.

    Kurz nach 06.00 Uhr befuhr eine 27 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Inden die Landesstraße 241 aus Richtung Frenz kommend in Fahrtrichtung Lamersdorf. In Höhe der Einmündung zur Mittelstraße beabsichtigte sie weiter geradeaus in Richtung Alt-Inden zu fahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 49-Jähriger aus Düren mit seinem Wagen die Mittelstraße aus Richtung Inden kommend und wollte, der "abknickenden Vorfahrt" nach links folgend, auf die L 241 abbiegen. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich übersah die Indenerin den von rechts kommenden und bevorrechtigten Fahrer aus Düren, so dass es zum Zusammenstoß kam. Dabei wurden beide Beteiligten verletzt und durch einen RTW zur ambulanten ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

    Ihre stark beschädigten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die durch ausgelaufene Betriebskraftstoffe verschmutzte Fahrbahn wurde durch den Landschaftsverband Rheinland gesäubert.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: