Polizei Düren

POL-DN: 06050506 Drei Fahrer an Unfall beteiligt

    Vettweiß (ots) - Zwei verletzte Fahrzeuginsassen und hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag an einer Kreuzung bei Vettweiß ereignet hat.

    Kurz nach 15.30 Uhr befuhr ein 56 Jahre alter Autofahrer aus der ostfriesichen Stadt Wiesmoor die L 264 aus Richtung Kelz kommend und beabsichtigte an der Kreuzung zur L 33 nach links in die Verbindungsstraße in Fahrtrichtung Gladbach einzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah der Fahrer eine ihm auf der L 264 entgegenkommende 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Mechernich. Im Einmündungsbereich stießen beide Kfz zusammen.

    Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Wagen der 48-Jährigen in die Einmündung zur Verbindungsstraße geschleudert und stieß dort gegen den Pkw eines 78-Jährigen aus Kerpen, der an einem Stopp-Zeichen angehalten hatte. Das Auto des Kerpeners wurde daraufhin in das angrenzende Feld geschleudert. Der Fahrer aus Wiesmoor und die Beteiligte aus Mechernich erlitten Verletzungen. Während die Frau mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert wurde, wollte der 56-Jährige selbstständig einen Arzt aufsuchen.

    Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des an ihnen entstandenen Sachschadens wird insgesamt auf 55.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: