Polizei Düren

POL-DN: 06041806 Farbschmierer erwischt

    Düren (ots) - Seit dem späten Montagabend ermittelt die Polizei gegen einen 20-jährigen Mann aus Düren, der zuvor mit Farbstiften an Hausfassaden und Automaten Sachbeschädigungen verursacht hatte.

    Kurz nach 23.00 Uhr hatte eine aufmerksame Zeugin den Beschuldigten in der Holzstraße beim Beschmieren von Hauswänden sowie dem Bemalen von einem Parkschein- und Zigarettenautomaten beobachtet. Die Frau verhielt sich dann vollkommen richtig. Sie prägte sich das Aussehen und die Bekleidung des von ihr gesehenen Tatverdächtigen ein und teilte ihre Beobachtung der Polizei mit. So konnte eine Streifenwagenbesatzung den 20-Jährigen bereits kurz nach der Tat an der Einmündung zur Aachener Straße antreffen. Der Beschuldigte, der noch frische Farbspuren an den Fingern aufwies, trug mehrere zur Tat verwendete dicke Filzschreiber in seiner Jackentasche mit sich.

    Die Stifte wurden sichergestellt und gegen den Dürener ein Strafverfahren eingeleitet. Die Höhe des durch ihn verursachten Schadens wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: