Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

08.03.2006 – 11:30

Polizei Düren

POL-DN: 06030806 Drogenvortest verlief positiv

    Düren (ots)

Wenn ein Drug-Wipe-Test der Polizei eine positive Ergebnisanzeige liefert, dann muss sich der Überprüfte regelmäßig auf Konsequenzen im negativen Sinne einstellen.

    So auch ein 23-jähriger Autofahrer aus Düren, der am Dienstagnachmittag, um 16.40 Uhr, einer Streifenwagenbesatzung beim Befahren der Wilhelmstraße ins Auge fiel, weil er den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Bei der Kontrolle des jungen Fahrers stellten die Polizisten körperliche Anzeichen für Drogenkonsum bei ihm fest. Der am Anhalteort eingesetzte Schnelltest belegte dann den Verdacht der Beamten und reagierte positiv. Der Dürener räumte zudem ein, am Wochenende verbotene Substanzen zu sich genommen zu haben.

    Neben der Entnahme einer Blutprobe musste auch ein Bußgeldverfahren gegen ihn eingeleitet werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung