Polizei Düren

POL-DN: 06011910 Jugendlicher steuerte Wohnwagengespann

    Jülich (ots) - Eine Streifenwagenbesatzung kontrollierte am Mittwochmorgen auf einem Wirtschaftsweg in Höhe des Brückenkopfparks einen Pkw mit Wohnanhänger. Als Fahrzeugführer trafen sie auf einen 14-Jährigen.

    Die Polizeibeamten wurden gegen 10.50 Uhr auf das Fahrzeug auf dem Zufahrtsweg zum Wasserwerk aufmerksam, weil der Fahrer auf sie im Vorbeifahren einen jugendlichen Eindruck hinterlassen hatte. Vor dem Eingang des Brückenkopfparks konnten die Polizisten den Pkw stellen und die Personalien des Fahrers überprüfen. Es handelte sich um einen 14-Jährigen aus Straßburg. Während der Vater des jugendlichen Kraftfahrers auf dem Beifahrersitz saß, hielt sich die 37-jährige Mutter, die gleichzeitig auch Fahrzeughalterin ist, mit drei weiteren Kleinkindern im Fond des Wagens auf. Der Vater teilte den Beamten mit, dass sein Sohn nur eine kurze Strecke gefahren sei. Das sei sicherlich nicht schlimm.

    Gegen Fahrer und Halterin wurde jeweils ein Strafverfahren eingeleitet. Da die Beschuldigten ihren Wohnsitz in Frankreich haben, mussten sie zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung hinterlassen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: