Polizei Düren

POL-DN: 05120801 Hose herunter gelassen

    Jülich (ots) - Ein etwa 180 cm großer und etwa 60 bis 65 Jahre alter Mann mit auffallend grauem Kopfhaar hat sich Anfang November in unsittlicher Weise einer Frau genähert. Die 66 Jahre alte Geschädigte erstattete am Mittwoch eine Strafanzeige.

    Die Seniorin hielt sich an einem Donnerstagabend zu Beginn des vergangenen Monats vor der Sporthalle in der Ortschaft Stetternich auf. Sie wartete kurz vor 19.00 Uhr in ihrem Auto auf die Teilnehmerinnen einer Gymnastikgruppe. Zu dieser Zeit trat eine männliche Person zwischen mehreren dort stehenden Containern hervor und ließ seine Hose herunter. Vor den Augen der Frau nahm er anschließend sexuelle Handlungen an sich vor. Beim Eintreffen weiterer Personen an der Sporthalle verschwand er wieder im Dunkeln. Da der Tatverdächtige am vergangenen Donnerstagabend wieder am Tatort erschien, jedoch ohne eine weitere Straftat zu begehen, kam die Geschädigte jetzt zur Polizei und schilderte den Sachverhalt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: