Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

16.11.2005 – 13:14

Polizei Düren

POL-DN: 05111609 Im Kreisverkehr angefahren

    Linnich (ots)

Am Mittwochmorgen übersah eine 44-jährige Autofahrerin einen Kradfahrer bei der Einfahrt in einen Kreisverkehr. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß wurde ein 32 Jahre alter Mann am Knie verletzt.

    Die Frau aus Linnich fuhr gegen 08.50 Uhr mit ihrem Pkw von der Kreisstraße 6 aus Richtung Ederen in den Kreisverkehr an der B 57 in der Ortschaft Gereonsweiler ein. Der Kradfahrer, der aus Richtung Lindern kommend in den Kreisverkehr eingebogen war und in Richtung Linnich auf die B 57 auffahren wollte, musste dabei die Einfahrt, aus der sich die Pkw-Fahrerin dem Kreisverkehr näherte, passieren. Da sie ihn aber nicht bemerkte, kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

    Der Verletzte aus Linnich musste mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden. Hier konnte er nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der entstandene Sachschaden war nur gering.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren