Polizei Düren

POL-DN: 05082204 Auf Helfenden eingeschlagen

    Hürtgenwald (ots) - Ein 48 Jahre alter Mann musste in der Nacht zum Samstag mit einer stark blutenden Platzwunde ärztlich versorgt werden. Er hatte zuvor versucht, zwei Streithähne zu trennen.

    Der Geschädigte war am Freitagabend während einer Pool-Party in der Ortschaft Vossenack als ehrenamtlicher Helfer eingesetzt. Nachdem er seinen Parkplatzdienst beendet hatte, ging er gegen 04.10 Uhr zum Freibadgelände, um dort bei den Aufräumarbeiten behilflich zu sein. Im Eingangsbereich des Bades erkannte er zwei junge Partybesucher, die sich gegenseitig verprügelten. Als er ihre handfeste Auseinandersetzung beenden wollte, schlug ihm eine bisher unbekannt gebliebene Person mit einem harten Gegenstand auf den Kopf, so dass er mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden musste.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: