Polizei Düren

POL-DN: 05071903 Gullydeckel als Schrott gesammelt

    Düren (ots) - Aldenhoven - Am Montagabend kontrollierten Polizeibeamte zwei 21 und 28 Jahre alte Männer mit einem Pritschenwagen. Sie fanden darauf einen offenbar gestohlenen Gullydeckel.

    Die beiden Männer, die in Stolberg wohnhaft sind, wurden gegen 19.55 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Landesstraße 136 angehalten. Auf der Ladefläche lag neben Metall- und anderen Schrottgegenständen auch ein Rundgullydeckel. Dazu gaben die Betroffenen an, dass sie die Kanalabdeckung in einer bereits stillgelegten Straße der alten Ortschaft Inden an sich genommen hätten. Der Gullydeckel wurde von den Beamten sichergestellt. In der von den Beschuldigten bezeichneten Straße wurde bei der Nachschau jedoch keine Öffnung in der Fahrbahndecke festgestellt, so dass die Herkunft des Gegenstandes zunächst ungeklärt bleibt.

    Zur Verfolgung der Straftat und zur Ermittlung des genauen Tatortes wurde gegen die beiden Stolberger ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: