FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Düren

POL-DN: 05071403 Täter nahmen Frikadellen mit

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zu Mittwoch drangen bislang noch nicht bekannte Täter in eine Schule im Stadtteil Mariaweiler und in das Berufsförderungswerk in der Karl-Arnold-Straße ein.

    Gegen 08.30 Uhr bemerkte der Hausmeister des an der Straße "An Gut Nazareth" liegenden Schulgebäudes den Einbruch und zog die Polizei hinzu. Der oder die Unbekannten waren durch ein zuvor gewaltsam geöffnetes Fenster in die ehemalige Grundschule eingestiegen. Dort hebelten sie eine Tür zu einem Klassenraum auf, in dem sie auch einen Schrank aufbrachen. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

    Kurz vor 09.00 Uhr stellte die Pächterin der zum Berufsförderungswerk gehörenden Cafeteria den Diebstahl eines DVD-Abspielgerätes aus dem Thekenbereich und einer Vielzahl von Nahrungsmitteln aus einem Lagerraum fest. Es wurden mehrere Kästen mit Getränken, einige Pakete mit Schinken, Bratwürsten, Frikadellen und Schnitzeln sowie Ketchup und Majonäse gestohlen. Der oder die Täter hatten zuvor eine Zugangstür aufgehebelt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: