Polizei Düren

POL-DN: 05071401 Exhibitionist am Badesee

    Düren (ots) - Inden - Gegenüber zwei 13 und 14 Jahre alten Mädchen trat ein bislang unbekannter Mann am Mittwochmittag in schamverletzender Weise auf. Eine besorgte Mutter verständigte die Polizei und erstattete eine Strafanzeige.

    Die geschädigten Kinder hielten sich gegen Mittag zum Sonnenbaden in einer Badebucht in der Nähe des Sandstrandes am Lucherberger See auf. Bald bemerkten sie in ihrer Nähe einen jungen Farbigen. Plötzlich ließ dieser seine Hose herunter und nahm vor den Augen der Mädchen sexuelle Handlungen an sich vor. Sie verließen daraufhin sofort das Seegelände und schilderten den Sachverhalt zu Hause.

    Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte bisher nicht zum Erfolg.

    Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen jüngeren Mann mit dunkler Hautfarbe. Das kinnlange, glatte Haar hatte er von der Stirn nach hinten zu einem Rasta-Zopf geflochten. Er trug zur Tatzeit ein grünes T-Shirt mit weißer Aufschrift sowie eine helle Jeanshose, deren Hosenbeine bis zu den Knien hoch gekrempelt waren.

    Am gestrigen Nachmittag zeigte sich ein weiterer Mann gegenüber zwei anderen Mädchen beim Betreten des Wassers am Badesee Düren in unsittlicher Weise. Er hatte seine Kleidung vollständig abgelegt und stand nackt vor ihnen. Da die cleveren Kinder später das Autokennzeichen des Verdächtigen ablesen konnten, ist seine strafrechtliche Verfolgung sichergestellt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: