Polizei Düren

POL-DN: 05062103 Junge nach Unfallflucht gesucht

    Düren (ots) - Merzenich - Bereits am vergangenen Freitag, 17. Juni 2005, ereignete sich auf dem Valdersweg ein Verkehrsunfall, an dem ein noch unbekannter zwölf bis dreizehn Jahre alter Junge beteiligt war. Er verursachte einen geschätzten Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

    Gegen 14.30 Uhr wurde ein Zeuge durch einen Knall auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Bei der Nachschau konnte er einen Jungen erkennen, der offensichtlich mit einem Fahrrad gegen einen geparkten Pkw gefahren war. Obwohl er den Jungen anwies, sich bei der Fahrzeughalterin zu melden, entfernte sich dieser von der Unfallstelle. Am Auto war der Kofferraumdeckel und die hintere Stoßstange eingedellt worden.

    Bei dem Unfallflüchtigen handelt es sich um einen zwölf bis dreizehn Jahre alten Jungen, der etwa 145 cm groß ist und eine normale Statur hat. Sein Haar ist dunkelblond und kurz geschnitten. Zur Unfallzeit war er mit einem gelben Muskel-Shirt und einer kurzen Hose bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: