Polizei Düren

POL-DN: 0506083 Blutspur nach Einbruch gesichert

    Düren (ots) - Düren - Bei einem Einbruch in den Kiosk einer Schule in der Zülpicher Straße erbeuteten die bisher unbekannten Täter Süßigkeiten. Der Wert ihrer Beute liegt bei etwa 150 Euro.

    Am Dienstagmorgen stellten der Hausmeister und die Betreiberin des Verkaufsraumes im Schulgebäude fest, dass in der Nacht eine Scheibe mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen worden war. Durch die entstandene Öffnung waren aus dem Innenraum mehrere Packungen mit Süßigkeiten gezogen worden. Offenbar hatten sich der oder die Täter dabei an den Glasscherben verletzt. Eine darauf hindeutende Blutspur konnten von den Kriminalbeamten, die am Tatort eingesetzt waren, gesichert werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: